Henry Roth

Henry Roth

Henry Roth (1906-1995) kam als zweijähriges Kind mit seinen Eltern aus Galizien nach New York. “Nenn es Schlaf”, sein erster Roman, erschien 1934 und ging in der Weltwirtschaftskrise unter, wurde erst 1964 als Taschenbuch in den USA wieder aufgelegt und erlebte seitdem eine Millionenauflage.

Nenn es Schlaf Nenn es Schlaf
Zuletzt erschienen

Nenn es Schlaf

Ein Klassiker der Weltliteratur endlich wieder lieferbar Als Henry Roth 1934...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Henry Roth

Alle Bücher