Hannelore Grünberg-Klein

Hannelore Grünberg-Klein

Hannelore Grünberg-Klein, geboren 1927, lebte mit ihren Eltern in Berlin, bevor sie vor den Verbrechen des NS-Regimes flüchteten. Als Einzige der Familie Klein überlebt sie die Konzentrationslager und kehrt
nach dem Krieg nach Amsterdam zurück. In den 1990er-Jahren schreibt sie für ihre Kinder, unter anderem den bekannten niederländischen Schriftsteller Arnon Grünberg, ihre Memoiren. Hannelore Grünberg-Klein starb am 9. Februar 2015.

Ich denke oft an den Krieg, denn früher hatte ich dazu keine Zeit Ich denke oft an den Krieg, denn früher hatte ich dazu keine Zeit
Zuletzt erschienen

Ich denke oft an den Krieg, denn früher hatte ich dazu keine Zeit

»Ich war ein Kind, das Elend rauschte an mir vorüber.« Bei...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Hannelore Grünberg-Klein

Alle Bücher