Eva Menasse

Eva Menasse


Eva Menasse, geboren 1970 in Wien, lebt seit 2003 als freie Schriftstellerin in Berlin. Ihr Debütroman »Vienna« sowie ihre folgenden Erzählungen und Essays waren bei Kritik und Lesern ein großer Erfolg. Für ihren Roman »Quasikristalle« wurde sie mit dem Gerty-Spies-Literaturpreis, dem österreichischen Alpha-Literaturpreis sowie dem Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln ausgezeichnet. 2015 war sie Stipendiatin der Villa Massimo in Rom und erhielt für ihr ... mehr

Termine

Lesung: Eva Menasse

Eva Menasse lädt ein: Heimito von Doderer - Wut und Idylle

Termin:
21.09.2019 | 19:00 Uhr
Ort:
Caligari Filmbühne
Marktplatz 9 · 65183 Wiesbaden
Info:
Lesung und Filmvorstellung "Das Diarium des Dr. Döblinger" im Rahmen der Wiesbadener Literaturtage, kuratiert von Eva Menasse. Senta Berger und Eva Menasse lesen "Heimito von Doderer".

Lesung: Eva Menasse

Eva Menasse

Termin:
15.11.2019 | 19:30 Uhr
Ort:
Stadtbibliothek Königstein
Wiesbadener Str. 6 · 61462 Königstein
Veranstalter:
Leselust e.V.

Lesung: Eva Menasse

Eva Menasse

Termin:
16.11.2019 | 15:00 Uhr
Ort:
Mainzer Büchermesse- Akademie der Wissenschaften und der Literatur
Mainz
Veranstalter:
Landeshauptstadt Mainz

Neue Bücher von Eva Menasse

Alle Bücher von Eva Menasse