Dolly Alderton gewinnt Specsavers National Book Awards (Autobiografie)

für »Alles, was ich weiß über die Liebe«

Dolly Alderton

Für ihr Buch »Everything I Know About Love« (»Alles, was ich weiß über die Liebe«) hat Dolly Alderton den britischen National Book Award in der Kategorie »Autobiografie & Biografie« gewonnen und sich gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt.

Gewürdigt wurden hierbei ihr Talent, andere Menschen mit ihren Erzählungen in den Bann ziehen zu können und der absolute Suchtfaktor ihres Buches (Marian Keyes).

Zu den bisherigen Gewinnern dieser Kategorie gehören zum Beispiel Nigel Slater (2004), Russell Brand (2008) und Barack Obama (2009).

Über die Awards

Die Specsavers® National Book Awards wurden ins Leben gerufen, um die beliebtesten und bekanntesten Bücher des Jahres zu würdigen. Nach einer dreijährigen Unterbrechung finden sie dieses Jahr wieder statt.

Prämiert wird in elf Hauptkategorien: Unterhaltungsliteratur, Krimi & Thriller, Autobiografie & Biografie, populäres Sachbuch, Essen & Trinken, Kinderbuch, Young Adult, Hörbuch, Debütant, Internationaler Autor, britischer Autor.

Die Awards werden von »The Academy«, einer ausgewählten Gruppe der führenden und einflussreichsten Menschen des britischen Buchhandels, einschließlich Verleger, Vertreter, Buchverkäufer, Journalisten und Influencer, vergeben. »The Academy« bestimmt aus einer Longlist mit 15-25 Büchern pro Kategorie eine Shortlist und kürt dann die Gewinner-Titel.
Nachdem die Nominierungen veröffentlicht wurden, ist das britische Publikum dazu eingeladen aus allen Nominierungen für sein »Buch des Jahres« zu stimmen.

Wir freuen uns, dass Dolly Aldertons Buch »Alles, was ich weiß über die Liebe« am 14. Februar 2019 in der deutschen Übersetzung bei Kiepenheuer & Witsch erscheint.


Dolly Alderton, geboren 1988, ist eine preisgekrönte Journalistin, die unter anderem für die Sunday Times, den Daily Telegraph, GQ und Marie Claire schreibt. Nach einer äußerst erfolgreichen Kolumne moderiert sie nun den wöchentlichen Podcast »The High Low Show« und arbeitet als Drehbuchautorin und Regisseurin. Ihr erstes Buch »Alles, was ich weiß über die Liebe« wurde in England sogleich zu einem Bestseller.


Alles, was ich weiß über die Liebe

Dolly Alderton

Alles, was ich weiß über die Liebe

Klappenbroschur, Erscheinungsdatum: 14.02.2019

Alles über schlechte Dates und gute Freundschaften.

Ein warmes und witziges Memoir über das Erwachsenwerden und alle Lektionen, die man dabei lernt: Dolly Alderton, Shootingstar der englischen Literatur, weiß wirklich alles über desaströse Dates, chaotische Nächte und falsche ...