Mordsidyll – Krimiautoren in Frankreich

Der Hamburger Krimiautor Friedrich Dönhoff ist für ARTE in fünf verschiedene französische Regionen gereist und hat fünf Krimiautoren besucht. Drei davon veröffentlichen ihre spannenden Romane bei Kiepenheuer & Witsch: Jean-Luc Bannalec, Anne Chaplet und Yann Sola. Die Filme sind bis Anfang Januar hier und in der ARTE-Mediathek verfügbar. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit drei völlig unterschiedlichen Tatortbegehungen!

In der Bretagne mit Jean-Luc Bannalec

Bretonisches Leuchten

Jean-Luc Bannalec

Bretonisches LeuchtenKommissar Dupins sechster Fall

Klappenbroschur, Erscheinungsdatum: 27.06.2017

Bretonische Ferien und ein perfides Verbrechen

Zwischen den rosa Granitfelsen der Côte d‘Armor steht Commissaire Dupin vor einer unlösbaren Aufgabe: Es ist Hochsommer, und er soll Ferien machen. Am Strand liegen, die milde Süße des Lebens auskosten – zwei Wochen lang. Für ...


Banyuls-sur-mer mit Yann Sola

Gefährliche Ernte

Yann Sola

Gefährliche ErnteEin Südfrankreich-Krimi

Broschur, Erscheinungsdatum: 16.02.2017

Eine Hochzeit, ein Geheimnis und ein Todesfall – Hobbyermittler Perez steckt in Schwierigkeiten

An den Berghängen der malerischen Côte Vermeille, am südwestlichsten Zipfel Frankreichs, reifen die Weintrauben unter der glühend heißen Augustsonne heran. Es sind Sommerferien, die ...


In den Cevennen mit Anne Chaplet

In tiefen Schluchten

Anne Chaplet

In tiefen SchluchtenEin Kriminalroman aus dem Süden Frankreichs

Broschur, Erscheinungsdatum: 17.08.2017

Die Geheimnisse der Cevennen – Start einer neuen Krimireihe.

In der wilden, elementaren Landschaft des Vivarais am Fuße der Cevennen wohnen Rebellen und Eigenbrötler, Aussteiger und Propheten. Und seit einigen Jahren auch Tori Godon, ehemalige Anwältin, 42 Jahre alt, frisch ...