Helmut Frangenberg

Zo foß durch Kölle jonn

14 Stadtwanderungen

Zo foß durch Kölle jonn

Quer durch die kölschen Veedel – ein Wanderführer durch den Großstadtdschungel

Köln ist voller Gegensätze, voll mit prallem Leben, Kuriositäten und weniger bekannten Sehenswürdigkeiten. Ansehnlich und hässlich, originell und furchtbar, arm und reich. Wer die Vielfalt erleben und spüren will, muss an Orte, wo er vielleicht noch nie zuvor war. Und er muss die Stadt erlaufen. Nur so lässt sich das Spannende einer wachsenden Großstadt intensiv mit allen Sinnen erleben. Stadtführer mit den Attraktionen der Innenstadt gibt es viele, Bücher mit Spaziergängen durchs Grüne auch. Doch einen Wanderführer durch die Welten der Großstadt gab es bislang noch nicht.
Das Buch beschreibt 14 Touren durch die Stadt und ihre Veedel: Vom Kölnberg zum Hahnwald, von Vingst nach Zündorf, von Ehrenfeld nach Riehl. Vorbei an Hochhäusern und Villen, durch pulsierende Szene-Viertel und ruhige ländliche Stadtteile, durch Parallelwelten und Industriebrachen, unter Autobahnunterführungen und Hochbahnen, über Schlachtfelder, Trümmerberge und Grünstreifen, zu den Zeugnissen der Vergangenheit und den Orten, wo die Zukunft bereits begonnen hat.


KiWi-Köln
Titel der Originalausgabe: Zu Fooss durch Kölle jonn. 14 Stadtwanderungen
ISBN: 978-3-462-03845-3
Erschienen am: 02.04.2015
215 Seiten, Klappenbroschur
Lieferbar

Preis

Deutschland
14,99 €
Österreich
15,50 €

Über den Autor

Helmut Frangenberg
Helmut Frangenberg ist Journalist und Redakteur beim Kölner Stadt-Anzeiger . Bei KiWi Köln veröffentlichte er die Biografien des kölschen Megastars Hans Süper und der verstorbenen Kultwirtin Paula Kleinmann (“Oma Kleinmann - Geschichten und Rezepte aus dem Kwartier Latäng”). Als Herausgeber und Autor begleitete er die Bewegung der Kölner Künstler-Initiatiave “Arsch huh” (Arsch huh, Zäng ussenander! Gegen Rassismus + Neonazis. Eine Stadt. Eine Bewegung. ... mehr

Mehr

Weitere Bücher von Helmut Frangenberg

Alle Bücher von Helmut Frangenberg