Minna Lindgren

Whisky für drei alte Damen oder Wer geht hier am Stock?

Roman

Whisky für drei alte Damen oder Wer geht hier am Stock?

Alter schützt vor Torheit nicht: Drei uralte Freundinnen gründen eine WG

Ein Buch über beste Freundinnen, die trotz ihres hohen Alters weder ihren Humor noch ihren Sinn für das, was im Leben zählt, verlieren und einfach nur wollen, dass man sie so leben lässt, wie sie das gerne möchten.

Die aufgeweckten, sehr agilen Witwen Siiri, Irma und Anna-Liisa sind Nachbarinnen in der Seniorenresidenz »Abendhain«. Als das Haus renoviert wird und man die Bewohner mit Krach, abgestelltem Wasser und einer kalten Küche malträtiert, beschließen sie, übergangsweise eine WG zu gründen. Mit dem »Botschafter«, Anna-Liisas Ehemann, und einer weiteren Bewohnerin ziehen sie zusammen. Aber das WG-Leben hat so seine Tücken, und manche Marotten können zu großen Problemen führen. Vor allem, wenn erst nach und nach klar wird, wofür die Wohnung vorher genutzt wurde und wer dort alles verkehrte …

In diesem zweiten Buch von Bestsellerautorin Minna Lindgren rund um drei (ur)alte Freundinnen geht es wieder turbulent zu. Ein lustiges und ehrliches Buch über Freundschaft, Alter und die Tücken des Zusammenlebens.

»Verrückte Geschichte mit viel feinem, schwarzen Humor.« Bunte über »Rotwein für drei alte Damen«


KiWi-Paperback
Titel der Originalausgabe: Ethoolehdon Pakolaiset
Aus dem Finnischen von Niina Wagner und Jan Costin Wagner
ISBN: 978-3-462-04915-2
Erschienen am: 10.11.2016
352 Seiten, Klappenbroschur
Lieferbar

Preis

Deutschland
14,99 €
Österreich
15,50 €

Termine

Lesung: Minna Lindgren

Minna Lindgren

Termin:
12.12.2016 | 19:00 Uhr
Ort:
Nordische Botschaften
Berlin
Info:
'Buch des Monats'

Über die Autorin

Minna Lindgren
Minna Lindgren, geboren 1963, ist eine finnische Journalistin und Bestsellerautorin, deren Romane rund um das Altenheim »Abendhain« in Finnland von der Presse gefeierte Bestseller sind und in zahlreichen Ländern erscheinen. Minna Lindgren lebt mit ihrer Familie in Helsinki.

Mehr

Weitere Bücher von Minna Lindgren

Alle Bücher von Minna Lindgren