Horst Herrmann

Ketzer in Deutschland

Ketzer in Deutschland

Ein Meister Eckhart, ein Jan Hus, ein Martin Luther, ein Thomas Müntzer, ein Reinhold Schneider, ein Heinrich Böll stehen als Fanale für Gegenströmungen in der Kirche. Dazwischen gibt es unzählige unbekannte Namen. Auch ihnen soll in dieser Ketzerchronologie zum Licht verholfen werden, ihre auch durch Inquisition, Folter, Existenzentzug unbeugsame Haltung soll Würdigung erfahren.
Horst Herrmann möchte mit dem vorliegenden Buch zum einen den Informationsmangel zum Thema »Ketzerei« tilgen, zum anderen einen Denkanstoß für eine prinzipielle Neubesinnung leisten: Religion der Zukunft wird, wenn überhaupt, eine pluralistische Religion sein.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)


Kiwi Bibliothek
ISBN: 978-3-462-41001-3
Erschienen am: 20.10.2016
338 Seiten, eBook
Lieferbar

Preis

Deutschland
14,99 €
Österreich
0,00 €

Über den Autor/ die Autorin

Horst Herrmann
Horst Herrmann, geb. 1940, lehrte an der Universität Münster zunächst Theologie, ab 1981 bis zu seiner Emeritierung 2005 war er Professor für Soziologie.

Mehr

Weitere Bücher von Horst Herrmann

Alle Bücher von Horst Herrmann