Christine Cazon

Intrigen an der Côte d´Azur

Der zweite Fall für Kommissar Duval

Intrigen an der Côte d´Azur

Mord und Intrigen an der Côte d’Azur: Léon Duval ermittelt wieder in Cannes

Gerade hat Kommissar Léon Duval seinen ersten Fall – die Ermordung eines berühmten Regisseurs während des Filmfestivals – erfolgreich gelöst, da warten auch schon die nächsten Herausforderungen auf ihn und sein Team. Ein Spaziergänger entdeckt eine Leiche, im ehrwürdigen Hotel Beauséjour wird Schmuck gestohlen, und eine Frau verschwindet. Duval und seine Kollegen, die eigentlich auf eine ruhige Nachsaison gehofft hatten, beginnen mit den Ermittlungen. Doch je mehr Duval an Informationen zusammenträgt, desto mehr muss er sich fragen, ob es zwischen all diesen Fällen nicht einen Zusammenhang gibt. Warum verschwindet die Tochter der Hotelbesitzerin scheinbar spurlos, und was weiß ihr Geliebter? Welche Rolle spielt Nicole Bouvard, Mitgesellschafterin des Hotels, und wie passt der Tod eines Journalisten in das Szenario? Eine knifflige Aufgabe für Léon Duval, die viel Fingerspitzengefühl und Diplomatie erfordert. Nicht nur im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten, sondern auch mit allen Beteiligten dieser scheinbar unentwirrbaren Intrige.


KiWi-Taschenbuch
ISBN: 978-3-462-04751-6
Erschienen am: 05.03.2015
320 Seiten, Broschur
Kommissar Duval ermittelt
Bandnummer 2
Lieferbar

Preis

Deutschland
9,99 €
Österreich
10,30 €

Über die Autorin

Christine Cazon
Christine Cazon, Jahrgang 1962, lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen in Cannes. »Endstation Côte d’Azur« ist ihr vierter Krimi mit Kommissar Léon Duval.

Mehr

Weitere Bücher von Christine Cazon

Alle Bücher von Christine Cazon