Thomas Pletzinger

Gentlemen, wir leben am Abgrund

Eine Saison im deutschen Profi-Basketball

Gentlemen, wir leben am Abgrund

Ganz dicht dran – ein Schriftsteller in der faszinierenden Welt der Basketballprofis

Thomas Pletzinger kehrt zurück in eine Welt, in der er einst zu Hause war: Kabine, Halle, Mannschaftsbus – die Welt des Basketballs. Als Juniorenspieler stand er vor einer Profikarriere, jetzt hat er als teilnehmender Beobachter eine Saison mit dem Profiteam von Alba Berlin verbracht. Ihn interessieren die Menschen und ihre Geschichten: Spieler, Trainer, Manager und Fans. Wie stellt man ein Team zusammen? Wie holt man den Meistertitel? Wie hält man dem immensen Druck stand?

Thomas Pletzinger erzählt von der Magie des Spiels, von seiner Ästhetik und Kultur, von Glück und Euphorie des Erfolgs, aber auch von enttäuschenden Niederlagen, vom Schmerz im Training und der Monotonie der Reisen – und immer wieder von sich und seiner Begeisterung für diesen Sport.

Bemerkenswert ist, wie nah er den Akteuren kommt, welche Dramen sich hinter den Kulissen abspielen, welche Szenen er einfängt. Mit einer literarischen Sprache geht er dem Reiz und Schrecken des Profisports nach. Ein Buch für alle, die den Profisport jenseits der täglichen Sportberichterstattung erleben wollen.


ISBN: 978-3-462-04369-3
Erschienen am: 05.01.2012
368 Seiten, Taschenbuch
Kiwi 1237
Lieferbar

Preis

Deutschland
14,99 €
Österreich
15,50 €

Rezensionen

Über den Autor

Thomas Pletzinger
Thomas Pletzinger, wurde 1975 in Münster geboren und lebt als Autor und Übersetzer mit seiner Familie in Berlin. Bei Kiepenheuer & Witsch erschienen sein Roman Bestattung eines Hundes (2008) und sein Sachbuch Gentlemen, wir leben am Abgrund (2012). Zuletzt übersetzte er David Mazzucchellis Asterios Polyp und John Jeremiah Sullivans Pulphead.

Mehr

Weitere Bücher von Thomas Pletzinger

Alle Bücher von Thomas Pletzinger