Julian Barnes

Flauberts Papagei

Roman

Flauberts Papagei

Das Buch, das Julian Barnes’ Weltruhm begründete

Geoffrey Braithwaite, englischer Arzt im Ruhestand, hat eine große Leidenschaft: Gustave Flaubert. Im Laufe seiner Untersuchungen über Leben und Werk des großen französischen Schriftstellers und darüber, welcher ausgestopfte Papagei denn nun tatsächlich auf Flauberts Schreibtisch gestanden hat, enthüllt Dr. Braithwaite widerwillig auch immer mehr von seiner eigenen Geschichte.

Eine geistreiche literarische Tour de Force, die Julian Barnes’ Weltruhm begründete.

»Literaturgeschichte, Anekdotensammlung, Reisebericht, philosophisches Vexierspiel und spaßige Geschichte in einem, vermischt mit einem Krimi der Eifersucht – mehr kann man nicht verlangen.« Hellmuth Karasek


KiWi-Taschenbuch
Titel der Originalausgabe: Flaubert’s Parrot
Aus dem Englischen von Michael Walter
ISBN: 978-3-462-04403-4
Erschienen am: 14.05.2012
272 Seiten, Taschenbuch
Kiwi 1258
Lieferbar

Preis

Deutschland
9,99 €
Österreich
10,30 €

Über den Autor

Julian Barnes
Julian Barnes, geboren 1946 in Leicester, England, ist einer der wichtigsten zeitgenössischen britischen Autoren. Er wuchs in London und Northwood auf. Bis 1968 studierte er am Magdalen College in Oxford Moderne Sprachen und schloss das Studium mit Auszeichnung ab. Drei Jahre lang arbeitete er als Lexikograph für das Oxford English Dictionary supplement, trat dann eine Stelle als Redakteur bei der New Review und dem New Statesman an, bevor er von 1979 bis ... mehr

Mehr

Weitere Bücher von Julian Barnes

Alle Bücher von Julian Barnes