Uwe Timm

Der Schlangenbaum

Roman

Der Schlangenbaum

»Er ist vom ersten Satz an ein Thriller – und die Spannung hält vor bis zur letzten Seite.« Die Zeit

Die Geschichte des deutschen Bauingenieurs Wagner, der sich als Bauleiter einer Papierfabrik in Südamerika in ein Netz von Korruption, Aberglauben und Gewalt verstrickt. Der seine privaten Probleme mit der Entfernung lösen zu können glaubt. Und der am Ende von Zweifeln an seinem Tun geplagt wird.


Kiepenheuer&Witsch
ISBN: 978-3-462-01786-1
Erschienen am: 01.01.1986
336 Seiten, gebunden mit SU
Lieferbar

Preis

Deutschland
19,90 €
Österreich
20,50 €

Rezensionen

Über den Autor

Uwe Timm
Uwe Timm, geboren 1940, freier Schriftsteller seit 1971. Sein literarisches Werk erscheint im Verlag Kiepenheuer & Witsch, zuletzt Vogelweide, 2013, Freitisch, 2011, Am Beispiel eines Lebens, 2010, Am Beispiel meines Bruders, 2003, mittlerweile in 17 Sprachen übersetzt, Der Freund und der Fremde, 2005, und Halbschatten, Roman, 2008. Uwe Timm wurde 2006 mit dem Premio Napoli sowie dem Premio Mondello ausgezeichnet, erhielt ... mehr

Mehr

Weitere Bücher von Uwe Timm

Alle Bücher von Uwe Timm

Lesetipps

Chronik eines angekündigten Todes
Chronik eines angekündigten Todes
Durst
Der Funke Leben