Marcel Pott

Der Nahost-Konflikt

Schuld und Sühne im gelobten Land - Israels Sonderrolle im Schutz der westlichen Welt

Der Nahost-Konflikt

Die aktualisierte und erweiterte Taschenbuch-Ausgabe des kontroversen Sachbuch-Bestsellers

Wie ist die Spirale von Gewalt und Gegengewalt, die Israel und Palästina zu verschlingen droht, zu stoppen? Ist die einseitige Parteinahme der USA für Israel nicht falsch und gefährlich? Wo liegen die Ursprünge für die Sonderrolle Israels, die es dem Staat erlaubt, sich über alle internationalen Vereinbarungen hinwegzusetzen? Und was haben die Deutschen, was haben die Europäer mit dem Nahost-Konflikt zu tun?
Der langjährige Nahost-Korrespondent Marcel Pott geht diesen drängenden Fragen in seinem Buch über die Tragödie im Nahen Osten auf den Grund.


eBook by Kiepenheuer&Witsch
ISBN: 978-3-462-30100-7
Erschienen am: 16.11.2009
259 Seiten, eBook
Lieferbar

Preis

Deutschland
8,49 €
Österreich
0,00 €

Rezensionen

Über den Autor

Marcel Pott
Marcel Pott, Jahrgang 1946, studierte Geschichte, Politik, und Rechtswissenschaft. Nach einem Praktikum beim UN-Generalsekretariat in New York praktizierte er als Anwalt in Paris und Köln. 1983–1992 war er Leiter des ARD-Hörfunkstudios in Beirut und Amman, 1992–1997 leitender Redakteur im ARD-Fernsehstudio Bonn. Neben seiner Berichterstattung für Hörfunk und Fernsehen schrieb er regelmäßig für Die Zeit, Die Weltwoche sowie ... mehr

Mehr

Weitere Bücher von Marcel Pott

Alle Bücher von Marcel Pott