Christoph Biermann, Ulrich Fuchs

Der Ball ist rund, damit das Spiel die Richtung ändern kann

Wie moderner Fussball funktioniert

Der Ball ist rund, damit das Spiel die Richtung ändern kann

Ottmar Hitzfeld empfiehlt: Die kleine Fibel für den modernen Fußball – aktualisiert zur
WM 2002 in Südkorea und Japan
 
»Lesbar und verständlich« fand die FAZ im Winter 1999 ein Buch, in dem zum ersten Mal »ballorientierte Raumdeckung« oder »Viererketten« erläutert und das Thema Fußballtaktik populär aufgearbeitet wurde. Die Schwäbische Zeitung jubelte gar: »Die Analysen der beiden Autoren sind das Beste, was in den letzten Jahren angeboten wurde.«

Die Fußball-Kenner Biermann und Fuchs lieferten die Sehhilfe zum Verstehen des modernen Fußballs. Denn seit die deutsche Nationalmannschaft nicht mehr Weltspitze ist, diskutiert man auch hierzulande die Veränderungen, die das Spiel in den letzten Jahren erlebt hat. Nie wurde in Expertenrunden an der Theke oder vor dem Fernsehapparat mehr über Systeme und Taktik debattiert. Die Autoren prüften, was nur neuer Jargon und was reale Veränderung im Fußball der Gegenwart ist, und erzählten »spannende Taktik-Geschichten von der Stunde Null des Fußballs bis heute« (Frankfurter Rundschau).

Aber keine Angst, dies ist »keineswegs ein sprödes Lehrbuch« (WDR), obwohl es in der Trainerausbildung an der Deutschen Sporthochschule in Köln eingesetzt wird und den Beifall von Spitzentrainern gefunden hat. Geschrieben ist es vor allem für Fans, und für diese wurde es jetzt überarbeitet und erweitert. Aktuelle Entwicklungen und der neueste Stand der Dinge werden in dieser Neuausgabe erläutert und mit der notwendigen Portion Kritik gewürzt.
Kurzum: »Wer den modernen Fußball richtig ›lesen‹ will, sollte zuerst dieses Buch lesen.«
(Falter).

 


KiWi-Taschenbuch
ISBN: 978-3-462-03124-9
Erschienen am: 01.09.1999
192 Seiten, Broschur
Lieferbar

Preis

Deutschland
8,99 €
Österreich
9,30 €

Rezensionen

Über die Autoren

Christoph Biermann
Christoph Biermann, geboren 1960, ist Mitglied der Chefredaktion des Fußballmagazins 11 Freunde und arbeitete vorher für Spiegel und Süddeutsche Zeitung. Biermann gehört seit Jahren zu den profiliertesten Fußballjournalisten Deutschlands und hat zahlreiche Bücher zum Thema Fußball veröffentlicht. Die Fußball-Matrix wurde 2011 zum Fußballbuch des Jahres gewählt. 2013 erschien Fast alles über 50 Jahre Bundesliga (KiWi 1303).

Mehr

Ulrich Fuchs

Weitere Bücher der Autoren

Alle Bücher von Christoph Biermann

Alle Bücher von Ulrich Fuchs