Noëlle Châtelet

Das Sonnenblumenmädchen

Roman

Das Sonnenblumenmädchen

Der Hardcover-Erfolg mit über 40.000 verkauften Exemplaren – jetzt erstmals als Taschenbuch

In diesem Sommer ist man unter Frauen – Mutter und Tochter und Freundinnen. Das alte Haus mit der Schaukel im überwucherten Garten ist erfüllt von Kichern und Flüstern, fröhlichen Geschichten und bedrückenden Geheimnissen aus der Welt jenseits der Ferien.

Aber es gibt auch ein wunderbares Geheimnis – Mathilde hat sich verliebt, zum ersten Mal in ihrem sechsjährigen Leben. In Remi. Er ist sieben, ein Junge mit einer imponierenden Zahnlücke und einem viel zu großen Hemd. Remi ist als Ferienkind auf dem nahen Bauernhof. Er weiß alles über die Ziegen, die Kaninchen und die Hühner, die Traktoren und die Ernte.

Mathilde taucht ein in ein völlig neues Leben, einen Strudel der Gefühle, Eifersüchteleien und Träume.

Nach den großen Erfolgen von Die Dame in Blau und Die Klatschmohnfrau hat Noëlle Châtelet mit Das Sonnenblumenmädchen ihre Trilogie der Farben abgeschlossen.


KiWi-Taschenbuch
ISBN: 978-3-462-03046-4
Erschienen am: 01.10.2001
176 Seiten, Broschur
Lieferbar

Preis

Deutschland
7,99 €
Österreich
8,30 €

Rezensionen

Über die Autorin

Noëlle Châtelet
Noëlle Châtelet, geboren 1944, war Dozentin für Kommunikationswissenschaften. Sie hat Romane, Erzählungen und Essays veröffentlicht. Sie erhielt den Prix Goncourt de la Nouvelle und für »Die Dame in Blau« den Prix Anne de Noailles der Academie Française. Die Gesamtauflage ihrer Bücher liegt bei über 700.000 Exemplaren. Noëlle Châtelet lebt und arbeitet in Paris.

Mehr

Weitere Bücher von Noëlle Châtelet

Alle Bücher von Noëlle Châtelet

Lesetipps

Die letzte Lektion
Die Klatschmohnfrau
Die Dame in Blau