Silke Burmester

Das geheime Tagebuch der Carla Bruni

Das geheime Tagebuch der Carla Bruni

Ein Jahr an der Seite des kleinen Nick – das geheime Tagebuch der Carla Bruni

Seit ihrer Liaison mit dem französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy ist das Leben von Ex-Model und Sängerin Carla Bruni nicht mehr, wie es war. Die ganze Welt schaut auf sie. Wem kann sie jetzt noch vertrauen? Nur ihrem geheimen Tagebuch.

Staatsbesuche, Galaempfänge und »Wer-wird-Millionär«-gucken im Elysée-Palast: Alles könnte so schön sein. Wären da nicht die Presse, die jedes Nacktfoto zur Staatsaffäre aufbläht, Cecilia, die alte Krähe, die ständig wegen Erziehungsfragen ihren Ex anruft, und der Möchtegern-Casanova Jean, Nicolas’ Sohn aus erster Ehe.

Als seien das der Widerstände gegen das junge Glück nicht genug, kann Eric (Clapton) das Jammern über seine verlorene Liebe nicht lassen, denken sich die PR-Strategen täglich neue Schikanen für die Première Dame aus: auf dem Großmarkt Hände schütteln (morgens um fünf!), sich mit Marmelade verschmierten Gören fotografieren lassen und ständig in diesen dämlichen Ballerinas rumlaufen!

Zum Glück ist sie nicht ganz allein: Benjamin (Biolay), Freund aus alten Tagen, hält in besonders schweren Stunden einen Joint bereit und der schmachtende Gärtner lässt sich selbst vom Geheimdienst nicht in die Flucht schlagen. Und auch aus Deutschland kommen gute Nachrichten: Carla soll den Ehren-Bambi bekommen für ihren Mut, gegen alle Widerstände zu ihrer Liebe zu stehen. Jetzt muss sie es nur noch hinbekommen, dass ihr petit Pygmée, wie sie ihren Ehemann zärtlich nennt, nicht ständig die Fassung verliert.

Lustiger als Helen Fielding, wahrer als Yazmina Reza: Das geheime Tagebuch der Carla Bruni ist die komischste Liebesgeschichte des Jahres (und enthüllt, wie Speedy Sarko wirklich ihr Herz eroberte)!

 


KiWi-Taschenbuch
ISBN: 978-3-462-04066-1
Erschienen am: 24.11.2008
208 Seiten, Broschur
Lieferbar

Preis

Deutschland
7,95 €
Österreich
8,20 €

Rezensionen

Über die Autorin

Silke Burmester
Silke Burmester, geboren 1966, Journalistin, Kolumnistin und Autorin, schreibt über Medien, Kultur und Gesellschaftspolitik u. a. für die Süddeutsche Zeitung, SPIEGEL Wissen und das manager magazin. In ihrer Kolumne »Die Kriegsreporterin« berichtet sie mittwochs in der taz von der Medienfront. Bei Kiepenheuer & Witsch sind von ihr erschienen: »Das geheime Tagebuch der Carla Bruni« (KiWi 1081) sowie »Beruhigt Euch!« (KiWi 1275).

Mehr

Weitere Bücher von Silke Burmester

Alle Bücher von Silke Burmester

Lesetipps

Schön macht's nicht, aber glücklich
Rampensau
Pärchenabend forever
Ich schreibe, aber lesen müssen Sie selbst