Alain Claude Sulzer

Aus den Fugen

Roman

Aus den Fugen

»Ein Reigen, heiter und ernst, komisch und romantisch, hoch unterhaltsam und sehr elegant« ZDF

Worten »Das war’s« schließt er den Klavierdeckel und verlässt den Saal. Dieser Entschluss lenkt nicht nur sein eigenes Leben in ganz neue Bahnen, sondern auch das seines Agenten und all derer, die plötzlich Zeit haben.
Aus den Fugen ist ein bewegender Roman, in dem sich auf engstem Raum eine Fülle menschlicher Schicksale entfaltet. Ein Buch voll unvermuteter Wendungen und existenzieller Tiefe.

»Ein Roman der Musik, der ganz auf den sinnlichen Schein, die glänzende Oberfläche der Dinge, die Figuren und ihre Lügen setzt, in dem alles glänzt und trügt und sich neuerlich fügt, nachdem es aus den Fugen ist.« Die Zeit

»Perfekt komponiert« FAZ

»Ein höchst unterhaltsamer, kluger Roman« Tagesspiegel

»Ganz wunderbare Short Cuts« NZZ


KiWi-Taschenbuch
ISBN: 978-3-462-04604-5
Erschienen am: 15.05.2014
240 Seiten, Broschur
Lieferbar

Preis

Deutschland
9,99 €
Österreich
10,30 €

Rezensionen

Über den Autor

Alain Claude Sulzer
Alain Claude Sulzer, 1953 geboren, lebt als freier Schriftsteller in Basel, Berlin und im Elsass. Er hat zahlreiche Romane veröffentlicht, zuletzt den Bestseller Aus den Fugen. Seine Bücher sind in alle wichtigen Sprachen übersetzt. In Frankreich gewann sein Roman Ein perfekter Kellner gegen Ian McEwan, Richard Ford, Don DeLillo, Denis Johnson u. a. den Prix Médicis étranger 2008. Sulzer erhielt den Hermann-Hesse-Preis (2009) und den Kulturpreis der Stadt Basel (2013).

Mehr

Weitere Bücher von Alain Claude Sulzer

Alle Bücher von Alain Claude Sulzer