Silvana Klein

Affenliebe

Die Geschichte eines langen Entzugs

Affenliebe

Silvana ist ganz unten aufgewachsen. Ihre Mutter, tablettenabhängig und jeder Art von Drogen von LSD bis zu Heroin verfallen, häufig von Obdachlosigkeit bedroht und am Rande des völligen Absturzes balancierend, konnte der Tochter nicht die einfachste Geborgenheit bieten. Silvana gleitet selbst ab, raucht zu Hause Joints, zweigt Heroin aus den für die Mutter bestimmten Lieferungen ab und nimmt zusammen mit ihr harte Drogen. Es folgen Beschaffungskriminalität, Babystrich und zunehmende Verwahrlosung. Am Ende gelingt es ihr, nach Selbstmordversuchen und vielfältigen Abstürzen, eine harte Therapie erfolgreich zu absolvieren.
Ein schockierendes, unsentimentales und anrührendes Buch, das authentisch aus einer vergessenen Welt berichtet.


Kiwi Bibliothek
ISBN: 978-3-462-40042-7
Erschienen am: 20.02.2017
254 Seiten, Broschur
Lieferbar

Preis

Deutschland
16,99 €
Österreich
17,50 €

Über den Autor/ die Autorin

Silvana Klein
Silvana Klein, Autorin und Radiomoderatorin, wurde 1971 geboren.

Mehr

Weitere Bücher von Silvana Klein

Alle Bücher von Silvana Klein