Feridun Zaimoglu

Feridun Zaimoglu


Feridun Zaimoglu, geboren 1964 im anatolischen Bolu, lebt seit etwa 45 Jahren in Deutschland. Er studierte Kunst und Humanmedizin in Kiel. Er schreibt für Die Welt, die Frankfurter Rundschau, Die Zeit und die FAZ.
2002 erhielt er den Hebbel-Preis, 2003 den Preis der Jury beim Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt und 2004 den Adelbert-von-Chamisso-Preis. Im Jahr 2005 war er Stipendiat der Villa Massimo in Rom. Im selben Jahr erhielt ... mehr

Termine

Lesung: Feridun Zaimoglu

Feridun Zaimoglu

Termin:
14.10.2016 | 20:00 Uhr
Ort:

Göppingen
Veranstalter:
Kulturreferat Göppingen

Lesung: Feridun Zaimoglu

Feridun Zaimoglu

Termin:
15.10.2016 | 20:00 Uhr
Ort:
Kulturzentrum Jünglingshaus
Neustraße 86 · 4700 Eupen
Veranstalter:
ProfiPress

Lesung: Feridun Zaimoglu

Feridun Zaimoglu

Termin:
10.11.2016 | 20:00 Uhr
Ort:
Fredenberg Forum e.V. Begegnungsstätte BRÜCKE
Kurt-Schumacher-Ring 4 · 38228 Salzgitter
Veranstalter:
Fredenberg Forum e.V.

Lesung: Feridun Zaimoglu

Feridun Zaimoglu

Termin:
16.11.2016 | 18:30 Uhr
Ort:
Institut für Katholische Theologie der Universität Hamburg, Hörsaal C (ESA C)
Edmund-Siemers-Allee 1 · 20146 Hamburg
Info:
Ringvorlesung Literatur und Theologie: "So offen die Welt. Sprache und Transzendenz". Feridun Zaimoglu – Gesprächspartner: Dr. Marcello Neri, Uni Flensburg

Lieferbare Bücher von Feridun Zaimoglu

Alle Bücher von Feridun Zaimoglu