Eva Weissweiler

Eva Weissweiler


Eva Weissweiler, Dr. phil., geboren 1951, Studium der Musikwissenschaft und Germanistik. Buchveröffentlichungen u.a.: Clara Schumann, 1990; Gejagt von der Liebe, Roman, 1993; Der Sohn des Cellisten, Roman, 1996; Komponistinnen vom Mittelalter bis zur Gegenwart, 1999; Tussy Marx. Das Drama der Vatertochter, 2002; Die Freuds. Biographie einer Familie, 2005; Wilhelm Busch. Der lachende Pessimist, 2007. Eva Weissweiler lebt als freie Schriftstellerin und Filmautorin in Köln.

Termine

Lesung: Eva Weissweiler

Eva Weissweiler

Termin:
11.05.2017 | 19:00 Uhr
Ort:
Mahn- und Gedenkstätte
Steinstraße 50 · Dortmund
Veranstalter:
Gesellschaft für christlich-
Info:
"Nicht nur die Frau des Malers" - Luise Straus-Ernst (1893-1944): Schreiben und Leben zwischen Köln und dem französischen Exil. Veranstalter: GCJZ Dortmund e.V., Volkshochschule, Auslandsgesellschaft NRW e.V., Mahn- und Gedenkstätte Steinwache, Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund und Fak. Kulturwissenschaften TU Dortmund

Lieferbare Bücher von Eva Weissweiler

Alle Bücher von Eva Weissweiler