Extras

Gewinnspiel: Über den Gipfeln Südtirols mit Lenz Koppelstätter

Südtirol_neu
© IDM Südtirol/Loic Lagarde

Treffen Sie unseren Krimi-Autor Lenz Koppelstätter über den Gipfeln Südtirols im Rahmen einer unvergesslichen Reise!

Zum Erscheinen des fünften Bandes »Das Leuchten über dem Gipfel« der Erfolgskrimireihe verlosen wir eine einzigartige Reise auf den Spuren von Commissario Grauner im Pustertal.

Reisen Sie entspannt und klimafreundlich nach Südtirol mit der Deutschen Bahn, übernachten Sie im 4-Sterne-Hotel Post Tolderhof im Naturpark Fanes-Sennes-Prags und treffen Sie Lenz Koppelstätter auf 2.275 m Höhe über den Gipfeln Südtirols. Details zum Gewinn finden Sie hier.

Füllen Sie einfach das unten stehende Gewinnspielformular aus und tragen Sie darüber bei Gewinnspielfrage das Stichwort »Südtirol« ein. Teilnahmeschluss ist der 31.03. Der/die Gewinner*in wird per E-Mail von uns benachrichtigt.

Zum Buch

Zum Autor

Details zum Gewinn

Das Hotel

Wohlfühlurlaub im 4-Sterne-Hotel Post Tolderhof in Olang nahe dem Kronplatz: Sie übernachten im feinen Südtiroler Traditionshaus mit schönem Wellnessbereich und hervorragenden Wandermöglichkeiten. Eingebettet im Naturpark Fanes-Sennes-Prags, am Fuße des Kronplatz, erwartet die Gäste Aktivurlaub vom Feinsten.

Das Hotel verwöhnt mit feinster traditionsreicher Südtiroler Küche und einer 900 m² großen Wellness- und Spa-Oase mit Hallenbad, Sauna und Beauty-Studio. Feinschmecker genießen die ¾-Verwöhnpension im stilvoll eingerichteten Restaurant oder in den gemütlichen Tiroler Stuben.

Aktivitäten

Auf 2.275m Meereshöhe, auf den Gipfel des Kronplatz, verändern zwei Museen der besonderen Art den Blick auf die Alpen: das MMM Corones, Abschluss des Bergmuseums-Projekts der Bergsteigerlegende Reinhold Messner und umgesetzt vom weltbekannten Architekturbüro Zaha Hadid und das LUMEN Museum für Bergfotografie, das das Spitzenrestaurant AlpiNN beherbergt, in dem Bergkultur und -tradition nach dem Konzept „Cook the Mountain“ von Starkoch Norbert Niederkofler mit Küche und Gastronomie vereint werden.

Im Preis enthalten sind die Gondelfahrt, die Museumseintrittskarten sowie ein Essen im AlpiNN im Wert von €50 pro Person.

Anreise

Entspannt, schnell und klimafreundlich reisen Sie mit der Bahn über den Brenner nach Südtirol. Mit 5 täglichen Direktverbindungen ab München und vielen schnellen Umsteigeverbindungen mit dem ICE über München für Reisende aus z.B. NRW, Hamburg, Hessen, Berlin oder Sachsen. Über Nacht reisen? Mit dem ICE über Nacht bis nach München oder dem ÖBB Nightjet bis nach Innsbruck und dann schnell weiter nach Südtirol. Dank Bahnhofstransfer und Mobilcard sind Sie vor Ort auch ohne Auto immer mobil.

Reglement

Verlost werden 3 Übernachtungen mit Halbpension für zwei Personen im Doppelzimmer im 4-Sterne-Hotel Post Tolderhof in Olang  in Südtirol. Die Anreise ist im Gewinnspielpreis enthalten und findet mit der Deutschen Bahn von Deutschland nach Südtirol statt. Die Mobilität vor Ort ist durch den Transfer vom Bahnhof zum Hotel, sowie den Erhalt der MobilCard Südtirol gewährleistet. Ausgenommen sind die Hochsaisonen. Die Verfügbarkeit muss beim Hotel überprüft werden. Der Preis muss bis 18. Oktober 2020 eingelöst werden. Zusätzlich anfallende Kosten und Leistungen, welche nicht ausdrücklich benannt werden, wie z.B. Getränke, zusätzliche Verpflegung, usw. übernimmt die/der Gewinner*in. Der Gesamtwert des Gewinns beträgt 1.500 Euro exklusive MwSt., Abweichungen sind möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar und eine Barauszahlung ist nicht möglich. Veranstalter des Gewinnspiels ist der KiWi-Verlag, der den beschriebenen Gewinn verlost.

Mitmachen und Gewinnen!

Tragen Sie hier bitte einfach das Stichwort »Südtirol« ein
Antwort
Anrede
Vorname*
Nachname*
E-Mail-Adresse*
Straße*
Hausnummer*
PLZ*
Ort*
Miniaturbild
IDM Südtirol/Loic Lagarde

Südtirol. Das ist eine aufsehenerregende und sagenumwobene Landschaft, geprägt vom Kontrast zwischen alpinen Alpenzügen und mediterranen Weinlandschaften, gezeichnet von der einzigartigen Schönheit der Dolomiten, dem UNESCO-Welterbe. Wegen seines milden Klimas mit 300 Sonnentagen ist Südtirol einer der begehrtesten Lebensräume Europas, in dem verschiedene Kulturen und Sprachen aufeinandertreffen. Es ist die Mischung aus südlicher Gelassenheit und bäuerlichem Traditionsbewusstsein. Und es ist der Einfluss von Südtiroler Charakterköpfen und Berühmtheiten, die das Land mitgeformt haben.

Mehr zum neuen Koppelstätter

  • Das Leuchten über dem Gipfel
    Lenz Koppelstätter

    Das Leuchten über dem Gipfel

    Verhängnisvolle Sommerfrische in Südtirol. Kauzige Gustav-Mahler-Liebhaber, verrückte Fußballfans und misstrauische Dorfbewohner: In seinem fünften Fall ermittelt das beliebte Südtiroler Duo im Pustertal. Ein Anruf stört die sommerliche Ruhe in der Bozner Questura. Ispettore Saltapepe, der gerade in ...

    Mehr erfahren
Miniaturbild
© Gene Glover

 

 

Über den Autor
 

Lenz Koppelstätter, Jahrgang 1982, ist in Südtirol geboren und aufgewachsen. Er arbeitet als Medienentwickler und als Reporter für Magazine wie »Geo Special«, »Geo Saison« oder »Salon«. Die ersten vier Bände der Krimireihe um Commissario Grauner, »Die Tote am Gletscher«, »Die Stille der Lärchen«, »Nachts am Brenner« und »Das Tal im Nebel«, waren ein großer Erfolg bei Lesern und Presse.

http://lenzkoppelstaetter.net/

Alle Bücher der Südtirol-Serie

Alle Bücher