Alle E-Book Neuheiten November 2017

Die Zweisamkeit der Einzelgänger

Joachim Meyerhoff

Die Zweisamkeit der EinzelgängerRoman

eBook, Erscheinungsdatum: 09.11.2017

Endlich verliebt! In Hanna, Franka und Ilse.

Eine blitzgescheite Studentin, eine zu Exzessen neigende Tänzerin und eine füllige Bäckersfrau stürzen den Erzähler in schwere Turbulenzen. Die Gleichzeitigkeit der Ereignisse ist physisch und logistisch kaum zu meistern, doch trotz ...



Unsere leeren Herzen

Thomas Hettche

Unsere leeren HerzenÜber Literatur

eBook, Erscheinungsdatum: 09.11.2017

Warum erzählen?

Thomas Hettches Essays sind ebenso genaue Diagnosen unserer krisengeschüttelten, entzauberten Moderne wie mutige Bestandsaufnahmen seines eigenen Bewusstseins und Denkens. Eine Frage bestimmt das Schreiben dieses Autors: Welche Tröstung kann Literatur für unsere ...


Manchmal ist es federleicht

Christine Westermann

Manchmal ist es federleichtVon kleinen und großen Abschieden

eBook, Erscheinungsdatum: 09.11.2017

Kann man Abschiednehmen lernen?

Das Thema Abschied begleitet uns ein Leben lang. Für Christine Westermann war es wie für viele Menschen von klein auf angstbesetzt. Erst jetzt, in einem Alter, in dem das Abschiednehmen zu einer häufig geübten Praxis wird, gelingt ihr ein offener, ...


Träumer - Als die Dichter die Macht übernahmen

Volker Weidermann

Träumer - Als die Dichter die Macht übernahmen

eBook, Erscheinungsdatum: 09.11.2017

1919, Revolution in München – und alle sind vor Ort: Ernst Toller, Thomas Mann, Erich Mühsam, Rainer Maria Rilke, Gustav Landauer, Oskar Maria Graf, Viktor Klemperer, Klaus Mann ...

Wann gab es das schon einmal – eine Revolution, durch die die Dichter an die Macht gelangten? Doch ...


Sakari lernt, durch Wände zu gehen

Jan Costin Wagner

Sakari lernt, durch Wände zu gehenEin Kimmo-Joentaa-Roman

eBook, Erscheinungsdatum: 09.11.2017

Die Macht des Todes – die Kraft des Lebens.

Jan Costin Wagner ist der Meister des literarischen Kriminalromans – ein Buch von hypnotischer Intensität, das zugleich verstört und glücklich macht

Auf dem Marktplatz der finnischen Stadt Turku steigt ein junger Mann in einen ...


Liebe deinen Nächsten

E.M. Remarque

Liebe deinen NächstenRoman

eBook, Erscheinungsdatum: 09.11.2017

»Selbst dort, wo er zurückblickt, ist es die Gegenwart, die er anspricht.« Wilhelm von Sternburg über Erich Maria Remarque.

Das Schicksal einer kleinen Gruppe politischer Flüchtlinge in den Jahren 1937–1938: Auf der Flucht in die Schweiz über Wien und Prag sind sie auch im ...


Arc de Triomphe

E.M. Remarque

Arc de TriompheRoman

eBook, Erscheinungsdatum: 09.11.2017

»Selbst dort, wo er zurückblickt, ist es die Gegenwart, die er anspricht.« Wilhelm von Sternburg über Erich Maria Remarque.

»Arc de Triomphe« war Remarques zweiter Welterfolg nach »Im Westen nichts Neues«: Mit großer Leidenschaft erzählt Remarque die Geschichte des Arztes ...


Die Nacht von Lissabon

E.M. Remarque

Die Nacht von LissabonRoman

eBook, Erscheinungsdatum: 09.11.2017

»Selbst dort, wo er zurückblickt, ist es die Gegenwart, die er anspricht.« Wilhelm von Sternburg über Erich Maria Remarque.

»Die Nacht von Lissabon« ist Remarques ergreifendster Roman. Es ist die Geschichte vom Elend und von der Größe des Menschen im Krieg, eine Geschichte, die ...


Die Revolution entlässt ihre Kinder

Wolfgang Leonhard

Die Revolution entlässt ihre Kinder

eBook, Erscheinungsdatum: 09.11.2017

Einer der großen Klassiker der politischen Literatur in Deutschland

Dieser bewegende und authentische Bericht liefert eine bedrückende Innenansicht des Stalinismus und wurde nach seinem Erscheinen in kurzer Zeit ein großer Bucherfolg – alleine in Deutschland eine Million Mal verkauft ...