Horst-Eberhard Richter

Wanderer zwischen den Fronten

Gedanken und Erinnerungen

Wanderer zwischen den Fronten

»Auslöser für dieses Buch war der Spielberg-Film ?Der Soldat James Ryan?, in dem sich ein alter Mann noch einmal furchtbaren Kriegserinnerungen aussetzt. Plötzlich sah ich mich selbst als 18-, 19-jähriger Soldat in ähnlich bedrückenden Szenen an der Russland-Front. Was ist es, das mich beim Zurückblicken immer noch zutiefst beunruhigt? Unzufrieden mit dem, was ich schon einmal vor 15 Jahren biografisch notiert hatte, habe ich erneut zurückgedacht, diesmal aber in laufender Vermischung von Vergangenheit und Aktualität ? so wie es in meinem Alltag als Therapeut, Leiter eines Forschungsinstituts und zeitkritischer Publizist zuging.«


Kiwi Bibliothek
ISBN: 978-3-462-40159-2
Erschienen am: 20.12.2017
350 Seiten, Broschur
Lieferbar

Preis

Deutschland
16,99 €
Österreich
17,50 €

Über den Autor/ die Autorin

Horst-Eberhard Richter
Horst-Eberhard Richter, Professor Dr. med. et phil., geboren 1923. Psychoanalytiker, Psychiater und Sozialphilosoph, ehemaliger Geschäftsführender Direktor des Psychosomatischen Universitätszentrums in Gießen, 1992–2002 Geschäftsführender Direktor des Sigmund-Freud-Instituts in Frankfurt am Main. Theodor-Heuss-Preis 1980, Goethe-Plakette 2002. Zahlreiche Buchveröffentlichungen. Horst-Eberhard Richter starb 2011.

Mehr

Weitere Bücher von Horst-Eberhard Richter

Alle Bücher von Horst-Eberhard Richter