Vikas Swarup

Rupien! Rupien!

(Slumdog Millionär)

Rupien! Rupien!

»Charmant und rasant erzählt« (FAZ) – Vikas Swarups Roman aus dem modernen Indien

Warum sitzt ein armer indischer Kellner im Gefängnis?
Er hat
a) zu viel Whisky getrunken
b) Geld aus der Kasse geklaut
c) sich mit einem Kunden geprügelt
d) in einer Quizshow gewonnen

Mohammed Thomas wurde verhaftet. Und das, weil er zwölf Fragen in der Quizshow WER WIRD MILLIARDÄR? richtig beantworten konnte. Keiner kann sich vorstellen, dass ein Waisenjunge, der nie in seinem Leben eine Schule besucht oder eine Zeitung gelesen hat, weiß, wie der kleinste Planet unseres Sonnensystems heißt oder welche Stücke aus der Feder Shakespeares stammen. Er muss also ein Betrüger sein.

Gemeinsam mit einer Anwältin, die wie die gute Fee aus dem Märchen im Gefängnis erscheint und Ram helfen will, schaut er sich die Videoaufzeichnung der Quizshow an, und erzählt ihr und dem Leser aus seinem unglaublichen Leben. Nach und nach wird klar, warum er die richtigen Antworten wusste.

Rupien! Rupien! wurde 2009 verfilmt (Slumdog Millionär).


KiWi-Taschenbuch
Titel der Originalausgabe: Q&A
Aus dem Englischen von Bernhard Robben
ISBN: 978-3-462-03738-8
Erschienen am: 24.08.2006
352 Seiten, Broschur
Lieferbar

Preis

Deutschland
9,99 €
Österreich
10,30 €

Rezensionen

Über den Autor

Vikas Swarup
Vikas Swarup, 1963 geboren in Allahabad, studierte Geschichte, Psychologie und Philosophie in Allahabad, seit 1987 als Diplomat in der Türkei, den USA, Äthiopien, England und Südafrika, seit 2009 Generalkonsul in Osaka. 2006 erschien sein Roman »Rupien! Rupien!« der in zahlreiche Länder verkauft, von Danny Boyle verfilmt und rasch zum internationalen Bestseller wurde.

Mehr

Weitere Bücher von Vikas Swarup

Alle Bücher von Vikas Swarup

Lesetipps

Sightseeing
Up in the Air