Henry James

Roderick Hudson

Roman

Roderick Hudson

Rowland Mallet, ein wohlhabender Kunstliebhaber, wird zum Mäzen des jungen Bildhauers Roderick Hudson, den er in der Enge der amerikanischen Provinz entdeckt und mit nach Europa nimmt. In der ersten Begeisterung über die Kunstwerke Roms und die belebende Atmosphäre der Stadt gelingen Roderick Hudson einige vielversprechende Skulpturen. Doch dann erstarrt er immer mehr in Eitelkeit und Selbstherrlichkeit und sucht Zerstreuung im gesellschaftlichen Leben Roms und auf Reisen. Er verliebt sich leidenschaftlich in die extravagante, ehrgeizige Christina Light, die jedoch bald seine Charakterschwächen erkennt und ihn zurückweist. Rowland Mallet, der sich durch Rodericks selbstzerstörerische Entwicklung in seinen Erwartungen in den jungen Künstler enttäuscht sieht, versucht noch vermittelnd einzugreifen; er läßt Rodericks Mutter und Braut aus Amerika kommen. Aber Roderick Hudsons moralischer und künstlerischer Verfall ist nicht mehr aufzuhalten.


Kiwi Bibliothek
ISBN: 978-3-462-41128-7
Erschienen am: 20.11.2017
540 Seiten, eBook
Lieferbar

Preis

Deutschland
11,99 €

Über den Autor/ die Autorin

Henry James
Henry James wurde 1843 in einer großbürgerlichen New Yorker Familie geboren. Sein Bruder war der einflussreiche Psychologe und Philosoph William James (1841–1910). Von seinem Vater als Weltbürger erzogen, pendelte Henry James viele Jahre zwischen Europa und den USA hin und her, bis er sich 1876 endgültig in England niederließ. 1915 wurde er britischer Staatsbürger.
Er war befreundet mit so bedeutenden Literaten wie William Dean Howells, Iwan Turgenjew, Gustave ... mehr

Mehr

Weitere Bücher von Henry James

Alle Bücher von Henry James