Thomas Hettche

Ludwig muß sterben

Roman

Ludwig muß sterben

Thomas Hettches gefeierter Debütroman
Ein Mann, der ein Wochenende in der Wohnung seines sterbenskranken Bruders verbringt. Der Bruder, Ludwig, der nach Italien gereist ist, um sich dort zu verlieben. Und zwei geheimnisvolle Gäste, die Ludwigs Schicksal besiegeln werden. In seiner bildkräftigen und suggestiven Prosa erkundet Thomas Hettche die Macht und Ohnmacht der Sprache und lotet die Grenzen des Erzählbaren aus.


Kiepenheuer&Witsch
ISBN: 978-3-462-04423-2
Erschienen am: 01.08.2011
184 Seiten, gebunden mit SU
Lieferbar

Preis

Deutschland
17,99 €
Österreich
18,50 €

Über den Autor

Thomas Hettche
Der Romancier Thomas Hettche gehört seit 1989, seit seinem Debut »Ludwig muß sterben«, zu den oft polarisierenden, stets überraschenden literarischen Stimmen dieses Landes. »Der Fall Arbogast« wurde in 13 Sprachen übersetzt, sein Bestseller »Pfaueninsel«, der die atmosphärische Geschichte einer Kleinwüchsigen im Preussen des 19. Jahrhunderts erzählt, wurde u.a. mit dem Wilhelm-Raabe-, dem Wolfgang-Koeppen-Preis, dem Solothurner Literaturpreis und dem Bayerischen Buchpreis ausgezeichnet.

Mehr

Weitere Bücher von Thomas Hettche

Alle Bücher von Thomas Hettche