Julian Barnes

Fein gehackt und grob gewürfelt

Der Pedant in der Küche

Fein gehackt und grob gewürfelt

Mit Esprit gewürzt und Witz getränkt – Julian Barnes kocht

Wer selber kocht, der weiß: Zwischen Rezept und fertigem Gericht können Welten liegen. Ob das Ergebnis zu Triumph oder Niederlage führt – bei der Lektüre des Rezepts dominiert vor allem der Zweifel. Der Pedant in der Küche, der keinen Fehler machen möchte, gläubig und ängstlich Kochbücher konsultiert, sieht sich vielen Unwägbarkeiten ausgesetzt. Wie groß ist eine mittelgroße Zwiebel, wie heiß schwache Hitze? Und wie viel Salz ist eine Prise?

Er möchte doch alles richtig machen: gutes und schmackhaftes Essen zubereiten, seine Freunde nicht vergiften, sein Repertoire langsam erfolgreich erweitern.

Ein Muss für jeden, der gern kocht, ein Muss für jeden, der gern isst.

»Und schon ist es passiert: reines Entzücken über ein wunderbares, kluges, witziges, realistisches, verträumtes Buch!« (Essen & Trinken)


Kiepenheuer & Witsch eBook
Titel der Originalausgabe: The Pedant in the Kitchen
Aus dem Englischen von Gertraude Krueger
ISBN: 978-3-462-30606-4
Erschienen am: 16.08.2012
144 Seiten, eBook
Lieferbar

Preis

Deutschland
7,99 €

Rezensionen

Über den Autor

Julian Barnes
Julian Barnes, 1946 in Leicester geboren, arbeitete nach dem Studium moderner Sprachen als Lexikograph, dann als Journalist. Von Barnes, der zahlreiche internationale Literaturpreise erhielt, liegt ein umfangreiches erzählerisches und essayistisches Werk vor, darunter »Flauberts Papagei«, »Eine Geschichte der Welt in 10 1/2 Kapiteln« und »Lebensstufen«. Für seinen Roman »Vom Ende einer Geschichte« wurde er mit dem Man Booker Prize ausgezeichnet. Julian Barnes lebt in London.

Mehr

Weitere Bücher von Julian Barnes

Alle Bücher von Julian Barnes