Brendan Behan

Borstal Boy

Borstal Boy

Eine echte Wiederentdeckung: Der Klassiker von Brendan Behan.

Der junge Ire Brendan wird mit 16 Jahren festgenommen, weil er im Dienste der IRA die Docks in Liverpool in die Luft jagen wollte. Im »Borstal«, der Besserungsanstalt, angekommen, lernt er nicht nur den rauen Gefängnisalltag kennen, sondern unerwartet auch Freundschaft, Zuneigung und Solidarität zwischen Iren und Engländern in der Zeit der Troubles. In Irland wegen seiner freimütigen Darstellung von Homosexualität und unverhohlener Kritik an der katholischen Kirche zunächst verboten, gilt »Borstal Boy« heute als Klassiker der irischen Literatur. Poetisch, großherzig und mit widerspenstigem Humor – ein unvergessliches Buch!


KiWi-Taschenbuch
Titel der Originalausgabe: Borstal Boy
Aus dem Englischen von Curt Meyer-Clason
ISBN: 978-3-462-05188-9
496 Seiten, Broschur
Noch nicht erschienen
(erscheint am 10.01.2019)

Preis

Deutschland
12,00 €
Österreich
12,40 €

Über den Autor/ die Autorin

Brendan Behan
Brendan Behan (1923-1964), Enfant terrible der irischen Literatur, Bohemien, Journalist, IRA-Aktivist und Dramatiker von Weltruhm. »Borstal Boy« ist sein bekanntester Roman.

Mehr

Alle Bücher von Brendan Behan