Landolf Scherzer

Auf Hoffnungssuche an der Wolga

Auf Hoffnungssuche an der Wolga

Kurz vor der Wende im Oktober ?89 reist Landolf Scherzer in die Sowjetunion, um die Veränderungen der Perestroika an der Basis zu studieren. In der Kleinstadt Kamyschin an der Wolga kann er tief in die Struktur des Landes und die Psyche der Menschen schauen.
Ein Bericht, der die unbestechliche Beobachtungsgabe des Autors erneut bestätigte.


Kiwi Bibliothek
ISBN: 978-3-462-40164-6
Erschienen am: 20.11.2017
266 Seiten, Broschur
Lieferbar

Preis

Deutschland
16,99 €
Österreich
17,50 €

Über den Autor/ die Autorin

Landolf Scherzer
Landolf Scherzer, geboren 1941, lebt in Thüringen. Er veröffentlichte mehrere Reportagebände.

Mehr

Alle Bücher von Landolf Scherzer