Vierundzwanzig Türen #22 (Maja Kuß, Produktmanagerin Lektorat)

2013 haben wir unsere Autoren gefragt, ob sie für uns ihre Türen öffnen möchten. Bei Klaus Modick borgten wir uns für unseren Adventskalender den Titel seines Romans »Vierundzwanzig Türen«. Klaus Modick war übrigens auch der erste unserer Autoren, der uns einen kleinen Einblick in sein Reich gewährte.
Zwei Jahre später, 2015, haben wir bei Buchbloggern und Buchhändlern angeklopft. Wir wollten wissen, »Wer bist Du, was sind Deine Orte«? Und wir fragten, welches Buch aus unserem Programm sie Ihnen, unseren Lesern, empfehlen möchten.

2017 – Der Bahnhofsvorplatz erstrahlt, dieses Jahr kehren wir vor unserer eigenen Tür: Vierundzwanzig Mitarbeiter von KiWi stellen ein Buch vor, das sie besonders beeindruckt hat – und verlosen es bei Instagram und bei Facebook. Viel Vergnügen!

Tür 22: Maja Kuß (Produktmanagerin Lektorat) über »Swing Time« von Zadie Smith

„Wenn man sämtliche Samstage des Jahres 1982 als einen denkt, dann traf ich Tracey an diesem Samstag, morgens um zehn, als wir durch den sandigen Kies des Kirchhofs stapften, jede an der Hand ihrer Mutter. Es waren noch viele andere kleine Mädchen dort, aber aus naheliegenden Gründen, den Ähnlichkeiten wie den Unterschieden, nahmen wir Notiz voneinander (…).“

»Swing Time von Zadie Smith hat mir nachhaltig den Kopf verdreht. Was die britische Schriftstellerin in ihrer Geschichte über zwei Mädchen, die sich in einem Londoner Vorort beim Tanzunterricht kennenlernen, zu Themen wie Feminismus, Herkunft , Bildung und Chancengleichheit, Rassismus, Entwicklungshilfe und Globalisierung schreibt, ist zum Niederknien gut und beschäftigt mich noch immer. Leute, lest dieses Buch, ich muss dringend mit jemandem darüber reden!!!«

 

4 Kommentare

Kommentar verfassen
  1. Roland

    Meine Frau ist total begeistert von diesem Buch.

  2. Sibylle K

    Wenn ich es gelesen habe bin ich es vielleicht auch. ..

  3. Sagota

    Eine im wahrsten Sinne des Wortes “ausgezeichnete” Autorin! Diesen Roman würde ich sehr gerne lesen!!

  4. K.Waldmann

    …. ich habe es angelesen und kann verstehen, dass man jemand zum Reden treffen möchte. Einen Gedankenaustausch tut not. …

Kommentar schreiben

Newsletter

Der KiWi-Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten und Termine – regelmäßig und aus erster Hand.

Abonnieren