Die Autorenwand #38: Susann Pásztor

Heute feiern wir Susann Pásztor aus gegebenem Anlass auf unserer Autorenwand und gratulieren ihr ganz herzlich zum 60. Geburtstag. Die besten Wünsche von KiWi!

Susann Pásztor, 1957 in Soltau geboren, lebt als freie Autorin und Übersetzerin in Berlin. Ihr Debütroman »Ein fabelhafter Lügner« (KiWi 1201, 2011) erschien 2010 und wurde in mehrere Sprachen übersetzt. 2013 folgte der Roman »Die einen sagen Liebe, die anderen sagen nichts« (KiWi 1326). In ihrem dritten Roman  »Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster«, erschienen im Februar 2017, erzählt Susann Pásztor eine berührende Geschichte über die erstaunliche Entwicklung einer Vater-Sohn-Beziehung – unpathetisch und humorvoll, einfühlsam und mit sicherem Gespür für menschliche Gefühlslagen. Sie hat die Ausbildung zur Sterbebegleiterin abgeschlossen und ist seit mehreren Jahren ehrenamtlich tätig.

#38 Susann Pásztor

Kommentar schreiben

Newsletter

Der KiWi-Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten und Termine – regelmäßig und aus erster Hand.

Abonnieren