Das Ohr auf der Schiene der Geschichten #1 – Sabine Heinrich

Was unsere Autoren schreiben, wissen wir ja. Was sie lesen, erfahren wir demnächst in unserer neuen Rubrik »12 Fragen an…«. Doch was hören Sie eigentlich? Beim Schreiben, beim Lesen, jeden Tag? Wir fragen nach, bei lebenden Autoren unseres Hauses und auch bei solchen, die uns schon vor einiger Zeit verlassen haben.

Gut aufgelegte KiWi-Autoren verraten uns hier ihre unlektorierte Playlist, und wir legen unser Ohr auf die Schiene der Geschichten!

(Foto: stallio / flickr.com, Lizenz: CC-BY-SA )

Den Auftakt zu unserer neuen akkustischen Reihe bildet Sabine Heinrich, deren mitreißender Debütroman «Sehnsucht ist ein Notfall« am 8. März bei uns erscheint. Im Mittelpunkt des Romans stehen Eva und ihre Oma: Oma hat gerade mit 79 Jahren Opa verlassen und ihre Enkeltochter Eva steht zwischen zwei Männern und damit vor einer großen Lebensentscheidung. Deshalb setzen sich beide lieber erstmal ins Auto und brennen durch – nach Italien. Welche Musik Sabine Heinrich dabei Eva hören lässt, ist hier nachzuvollziehen: Viel Spaß mit dem Soundtrack einer warmherzig und rasant erzählten Road Novel!

http://www.youtube.com/watch?v=PYnZqYCdJ-I

Als Playlist:

»Rettung« / Kettcar

»Are you gonna be my girl« / Jet

»One« / Johnny Cash

»Angels« / The XX

»Ich will nur« / Philipp Poisel

»Girlfriend« / Phoenix

»Twilight Omens« / Franz Ferdinand

»Alles was du siehst« / Peter Licht

»Singsong Girl« / Er France

»I want you back« / Jackson 5

»Stadt« / Klee

»Frozen Man«/ James Tayler

»Perhaps« / Cake

»Paris im Herbst« / Thees Uhlmann

»Just Breathe« / Pearl Jam

»Das leichteste der Welt« / Kid Kopphausen

»Esmeralda« / Ben Howard

»Zwei kleine Italiener« / Conny Froboess

Kommentar schreiben

Newsletter

Der KiWi-Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten und Termine – regelmäßig und aus erster Hand.

Abonnieren