Sophie von Maltzahn

Sophie von Maltzahn


Sophie von Maltzahn, geboren 1984, studierte Betriebswirtschaft, Kunstgeschichte und Ägyptologie und schrieb als freie Mitarbeiterin für Die Welt und die Berliner Morgenpost. Sie war Redakteurin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und führte den Blog Ding und Dinglichkeit. Mit 24 Jahren fuhr sie zum ersten Mal nach Lourdes. Seitdem war sie sieben Mal dort. Nach »Grenzwerte/1928« (2014) ist »Liebe in Lourdes« ihr zweiter Roman. Sie lebt in Berlin.

Neue Bücher von Sophie von Maltzahn

Alle Bücher von Sophie von Maltzahn