J. M. G. Le Clézio

J. M. G. Le Clézio


J.M.G. Le Clézio, 1940 in Nizza geboren, studierte in Frankreich und England Literatur. Er veröffentlichte über 40 Bücher – Romane, Erzählungen, Essays – und erhielt für sein Werk zahlreiche Preise. 2008 wurde er mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Le Clézio war als Entwicklungshelfer tätig und lehrte u.a. an den Universitäten von Bangkok, Mexiko-Stadt, Austin und Albuquerque. Er lebt in Frankreich und New Mexiko.

Neue Bücher von J. M. G. Le Clézio

Alle Bücher von J. M. G. Le Clézio