Verfilmung von Tom Hillenbrands »Teufelsfrucht« mit Moritz Bleibtreu

Teufelsfrucht

Gerade erst wurde Drohnenland von Tom Hillenbrand für den Friedrich-Glauser-Literaturpreis 2015 in der Kategorie »Roman« nominiert. Nun wird bekannt, dass der erste Teil Teufelsfrucht aus der erfolgreichen Krimi-Reihe um den luxemburgischen Koch Xavier Kieffer mit Moritz Bleibtreu in der Hauptrolle verfilmt wird!

Die Dreharbeiten der mit 6 Millionen Euro budgetierten internationalen Produktion unter Leitung der Luxemburger Iris-Film-Produktion sollen diesen Herbst beginnen. Drehorte des »kulinarischen Bond« sind Luxemburg, Frankreich und Deutschland.

Regisseur Nicolas Steil, Chef von Iris-Productions übernimmt die Regie für den Film. Auch die Filmrechte für die bisher erschienenen weiteren drei Teile der Krimi-Reihe liegen bereits bei Iris-Productions. Moritz Bleibtreu, einer der bekanntesten deutschen Schauspieler, erfülle laut Steil die Voraussetzungen für die Rolle, weil er ein passionierter Hobbykoch sei, aber gleichzeitig habe er auch die körperlichen Voraussetzungen, um erforderliche Stunts zu absolvieren. Die Kinoversion von Teufelsfrucht könnte bereits 2016 in die Kinos kommen.

Über Teufelsfrucht

Der ehemalige Sternekoch Xavier Kieffer hat der Haute Cuisine abgeschworen und betreibt in der Luxemburger Unterstadt ein kleines Restaurant, wo er seinen Gästen Huesenziwwi, Bouneschlupp und Rieslingpaschtéit serviert. Doch dann bricht eines Tages ein renommierter Pariser Gastro-Kritiker tot in seinem Restaurant zusammen – und plötzlich steht Kieffer unter Mordverdacht. Als dann noch sein alter Lehrmeister spurlos verschwindet, beschließt der Luxemburger, die Ermittlungen selbst in die Hand zu nehmen; sie führen ihn bis nach Paris und Genf. Dabei stößt er auf eine mysteriöse, außergewöhnlich schmackhafte Frucht, auf gewissenlose Lebensmittelkonzerne und egomanische Fernsehköche. Immer tiefer taucht Kieffer in die von Konkurrenzkampf und Qualitätsdruck beherrschte Gourmetszene ein – und erkennt, was auf dem Spiel steht.

Tom Hillenbrand

Stimmen zum Roman

»[…] vergnüglich-spannender kulinarischer Krimi […]« Luxemburger Wort

»Dieser Krimi liest sich wie man eine gute Bouneschlupp schlürft – am liebsten gleich alles auf einmal.« Lea Linster

»Die kulinarische Antwort auf Doktor Schiwago« woxx

»Tom Hillebrand regt genussvoll den Appetit der Krimileser an.« Die Welt


Teufelsfrucht

Tom Hillenbrand

TeufelsfruchtEin kulinarischer Krimi. Xavier Kieffers erster Fall

Broschur, Erscheinungsdatum: 18.04.2011

Ein Krimi zum Genießen!

Der ehemalige Sternekoch Xavier Kieffer  hat der Haute Cuisine abgeschworen und betreibt in der Luxemburger Unterstadt ein kleines Restaurant, wo er seinen Gästen Huesenziwwi, Bouneschlupp und Rieslingpaschtéit serviert. Doch dann bricht eines Tages ein ...


Rotes Gold

Tom Hillenbrand

Rotes GoldEin kulinarischer Krimi. Xavier Kieffers zweiter Fall

Broschur, Erscheinungsdatum: 19.04.2012

»Tom Hillenbrand regt genussvoll den Appetit der Krimileser an.« Die Welt

Seit der Luxemburger Koch Xavier Kieffer mit Frankreichs berühmtester Gastrokritikerin liiert ist, wird er zu den exklusivsten Events eingeladen. Doch das edle Dinner beim Pariser Bürgermeister endet bereits ...


Letzte Ernte

Tom Hillenbrand

Letzte ErnteEin kulinarischer Krimi. Xavier Kieffers dritter Fall

Broschur, Erscheinungsdatum: 20.06.2013

»Mach’s noch mal, Kieffer!« Radio Bremen

Ein Glas Wein, Rieslingspastete und danach ein Stück Quetschetaart mit Sahne – auf der Luxemburger Sommerkirmes lassen es sich der ehemalige Sternekoch Xavier Kieffer und seine Freundin, die Gastrokritikerin Valerie Gabin, richtig gut ...



Drohnenland

Tom Hillenbrand

DrohnenlandKriminalroman

Broschur, Erscheinungsdatum: 15.05.2014

Alles wird überwacht. Alles ist sicher. Doch dann geschieht ein Mord, der alles infrage stellt.

Wozu Zeugen vernehmen, wenn all ihre Bewegungen und Gespräche bereits auf einer Festplatte archiviert sind? Warum Tatorte begehen, wenn fliegende Polizeidrohnen bereits alles ...


Alle Bücher von Tom Hillenbrand