03.09.2013

Uwe Timm auf SWR- und ORF-Bestenlisten

Uwe Timm

Nach der Nominierung für die Longlist des Deutschen Buchpreises 2013 freuen wir uns verkünden zu dürfen, dass Uwe Timm im September gleich auf zwei Bestenlisten vertreten ist: Mit seinem Roman »Vogelweide« belegt Uwe Timm aktuell Platz 7 der SWR-Bestenliste und Platz 4 der Bestenliste des ORF.

»Vogelweide« erzählt die Geschichte von zwei Paaren, die glücklich miteinander waren, bis die Macht des Begehrens ihr Leben aus den Angeln hob. Ein fesselndes und kluges Buch über die ge­heimnisvollen Spielregeln des Lebens und die Kunst des Abschieds.

»Uwe Timm […] hat einen großen Roman geschrieben. Ihm ist es gelungen, das Thema aller bewegenden Literatur, Liebe und Tod, für unsere Zeit darzustellen.«
Saarbrücker Zeitung

»Uwe Timms neuer Roman Vogelweide kann wie eine moderne Fassung von Goethes Wahlverwandtschaften gelesen werden.«
NDR Kultur

Zum Lesevideo

Vogelweide

Uwe Timm

VogelweideRoman

gebunden mit SU, Erscheinungsdatum: 15.08.2013

Der große Roman über die Macht des Begehrens

Der neue, wunderbar choreographierte und vielschichtige Roman Uwe Timms erzählt mit hoher Intensität und zugleich fast meditativer Ruhe, präzise, schön, komisch und klug von der Macht des Begehrens, von den geheimnisvollen Spielregeln ...