Tom Hillenbrand auf Platz 5 der KrimiZEIT Bestenliste im August

Eine Kooperation von ZEIT und NordwestRadio

Tom Hillenbrand

Der neue, hochaktuelle Krimi von Tom Hillenband, Drohnenland, bleibt dritte Woche in Folge auf der KrimiZEIT Bestenliste – Platz 5 im August!

Die Story: Im Europa der Zukunft haben Verbrecher keine Chance. Alles wird überwacht, alles ist sicher. Als ein Brüsseler Parlamentarier ermordet wird, gibt es trotz Totalüberwachung und Digitalforensik kaum Indizien. Der Kommissar Aart van der Westerhuizen entdeckt immer mehr Hinweise darauf, dass die digitale Datenspur manipuliert wurde – und gerät in eine Verschwörung, die ganz Europa in seinen Grundfesten zu erschüttern droht.

Zur Leseprobe

Tom Hillenbrand beantwortet 12 Fragen im KiWi-Blog

Zur KrimiZeit Bestenliste August 2014


In der Bestenliste, die an jedem ersten Donnerstag des Monats erscheint, stellen 18 bekannte Literaturkritiker und Krimispezialisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz Krimis vor, die ihnen besonders aufgefallen sind.

KrimiZEIT-Bestenliste:
»Europa, nahe Zukunft. Wo Flachland war, ist Meer. Trotz viraler Totalüberwachung: Europaabgeordneter Pazzi wird ermordet. Er war nicht der Einzige, entdeckt Kommissar Westerhuizen. Intelligent imaginierte Science-Fiction aus der schönen neuen Überwachungswelt.«

Der Verlag Kiepenheuer & Witsch gratuliert Tom Hillenbrand herzlich zu dieser Platzierung.


Drohnenland

Tom Hillenbrand

DrohnenlandKriminalroman

Broschur, Erscheinungsdatum: 15.05.2014

Alles wird überwacht. Alles ist sicher. Doch dann geschieht ein Mord, der alles infrage stellt.

Wozu Zeugen vernehmen, wenn all ihre Bewegungen und Gespräche bereits auf einer Festplatte archiviert sind? Warum Tatorte begehen, wenn fliegende Polizeidrohnen bereits alles ...