Thomas Hettche und Klaus Modick für den Preis der SWR-Bestenliste 2015 nominiert

mit »Pfaueninsel« und »Konzert ohne Dichter«

Pfaueninsel
Konzert ohne Dichter

Thomas Hettches »Pfaueninsel« und Klaus Modicks »Konzert ohne Dichter« sind neben acht weiteren Büchern für den Preis der SWR-Bestenliste 2015 nominiert. Der Gewinner wird beim Kritikertreffen am 25. September in Baden-Baden durch die Jury der SWR-Bestenliste in einer geheimen Wahl ermittelt.

Der Verlag Kiepenheuer & Witsch gratuliert Thomas Hettche und Klaus Modick ganz herzlich zu dieser Nominierung und drückt Ihnen für die Wahl die Daumen!


Der Preis der SWR-Bestenliste
Der Preis der SWR-Bestenliste wird einmal jährlich in einer geheimen Wahl beim Kritikertreffen in Baden-Baden vergeben. Bedingung ist, dass der Preisträger in den vergangenen zwölf Monaten auf der SWR-Bestenliste genannt wurde. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.


Pfaueninsel

Thomas Hettche

PfaueninselRoman

Leinen, Erscheinungsdatum: 21.08.2014

Eine Insel außerhalb der Zeit

Die Pfaueninsel in der Havel ist ein künstliches Paradies. In seinem opulenten, kundigen und anrührenden Roman erzählt Thomas Hettche von dessen Blüte, Reife und Verfall aus der Perspektive des kleinwüchsigen Schlossfräuleins Marie, in deren ...


Konzert ohne Dichter

Klaus Modick

Konzert ohne DichterRoman

gebunden mit SU, Erscheinungsdatum: 09.02.2015

Die Chronique scandaleuse Worpswedes: Rilke und Vogeler, ihr Werk und die Frauen – und ein epochales Gemälde

In seinem neuen Roman erzählt Klaus Modick die Entstehungsgeschichte des berühmtesten Worpsweder Gemäldes, von einer schwierigen Künstlerfreundschaft – und von der ...