»Panama Papers« in NDR-Sachbuchbestenliste

auf Platz 10

Zusammen mit der Süddeutschen Zeitung gibt der NDR monatlich eine Liste mit den besten Sachbüchern heraus. Im Monat Juli wählte die Jury bestehend aus Journalisten und Journalistinnen renommierter Medien »Panama Papers – Die Geschichte einer weltweiten Enthüllung« auf Platz 10.

In der Begründung schreibt der NDR: »[…] ein Krimi. Mehr als das – die reine Wirklichkeit, genannt: Panama Papers. In der “Geschichte einer weltweiten Enthüllung” lassen die beiden Journalisten der “Süddeutschen Zeitung” noch einmal die weltweite Recherche von 400 Reportern aus 80 Ländern und den ungeheuren Skandal von Geldwäsche, verschleierten Geschäften mancher Politiker, von Präsidenten und ganz normalen Superreichen Revue passieren. Verschwundene Millionen, schwarze Kassen, Spuren ins Nichts – ein Glück immerhin, dass es schon Konsequenzen gibt. Reichen die aus?«

Zu den Sachbüchern des Monats Juli 2016