Klaus Modick auf Platz 7 der ORF-Bestenliste im Mai 2015

mit »Konzert ohne Dichter«

Konzert ohne Dichter

Die Jury der ORF-Bestenliste hat den neuen Roman von Klaus Modick »Konzert ohne Dichter« auf Platz 7 der Mai-Liste 2015 gewählt! Die Jury besteht aus unabhängigen LiteraturkritikerInnen und BuchhändlerInnen und kürt seit 2003 monatlich zehn empfehlenswerte Buch-Novitäten.

Klaus Modick erzählt in seinem neuen Roman »Konzert ohne Dichter« von der schwierigen Künstlerfreundschaft zwischen Heinrich Vogeler und Rainer Maria Rilke, der Künstlerkolonie Worpswede und der Entstehung des berühmtesten Worpsweder Gemäldes – einfühlsam, kenntnisreich, atmosphärisch und klug.

Zur ORF-Bestenliste


Konzert ohne Dichter

Klaus Modick

Konzert ohne DichterRoman

gebunden mit SU, Erscheinungsdatum: 09.02.2015

Die Chronique scandaleuse Worpswedes: Rilke und Vogeler, ihr Werk und die Frauen – und ein epochales Gemälde

In seinem neuen Roman erzählt Klaus Modick die Entstehungsgeschichte des berühmtesten Worpsweder Gemäldes, von einer schwierigen Künstlerfreundschaft – und von der ...