Klaus Modick auf Platz 1 und Julian Barnes auf Platz 9 der SWR-Bestenliste im April 2015

mit »Konzert ohne Dichter« und »Lebensstufen«

Konzert ohne Dichter
Lebensstufen

Seit 1975 stellen bekannte Literaturkritikerinnen und Literaturkritiker Deutschlands die SWR-Bestenliste zusammen und informieren über Neuerscheinungen, die es sich zu lesen lohnt.

Von null auf eins schießt Klaus Modick mit Konzert ohne Dichter, dem Roman über die ungewöhnliche Künstlerfreundschaft zwischen Heinrich Vogeler und Rainer Maria Rilke. Julian Barnes Lebensstufen steigt auf Platz neun der SWR-Bestenliste ein und berührt mit seiner Geschichte über die Ballonfahrt und seiner Trauer über den Tod seiner Frau.

Der Verlag Kiepenheuer & Witsch gratuliert beiden Autoren ganz herzlich!

Zur SWR-Bestenliste


Konzert ohne Dichter

Klaus Modick

Konzert ohne DichterRoman

gebunden mit SU, Erscheinungsdatum: 09.02.2015

Die Chronique scandaleuse Worpswedes: Rilke und Vogeler, ihr Werk und die Frauen – und ein epochales Gemälde

In seinem neuen Roman erzählt Klaus Modick die Entstehungsgeschichte des berühmtesten Worpsweder Gemäldes, von einer schwierigen Künstlerfreundschaft – und von der ...


Lebensstufen

Julian Barnes

Lebensstufen

gebunden mit SU, Erscheinungsdatum: 09.02.2015

»Ein außergewöhnlich intimes und ehrliches Buch über Liebe und Trauer« The Times

Julian Barnes’ neues Buch handelt von Ballonfahrt, Fotografie, Liebe und Trauer. Davon, dass man zwei Menschen oder zwei Dinge verbindet und sie wieder auseinanderreißt. Einer der Juroren für den ...