Frank Schätzing: Bestseller »Breaking News« wird zur TV-Serie

Frank Schätzing

Der Verlag Kiepenheuer & Witsch freut sich sehr, dass der Regisseur Nico Hofmann und Ufa Fiction sich die Verfilmungsrechte an Frank Schätzings neuestem Roman gesichert haben.
Breaking News ist im März 2014 bei Kiwi erschienen und eroberte auf Anhieb Platz 1 der Bestsellerlisten. Der Thriller verknüpft die Siedlungsgeschichte Israels mit der Recherche des Hamburger Kriegsreporters Tom Hagen vor dem Hintergrund einer epischen Familiensaga.

Pressestimmen zum Thriller:
»Atemberaubende Mischung aus Polit-Thriller und Familiensaga vor dem Hintergrund der Geschichte Israels.« Der Spiegel

»Eine bessere Einführung in den vertrackten Nahostkonflikt als dieser Roman lässt sich schwerlich denken.« Das Erste – druckfrisch

»Ein Actionfilm in Buchform, mit atemberaubenden Gefechtsszenen, präzise, schnell, kunstvoll geschrieben. Ein Knaller-Buch.« Stern

Verfilmung als internationale sechsteilige Miniserie geplant

Frank Schätzing: »Auf diese Zusammenarbeit freue ich mich sehr! Nico Hofmann und ich teilen dieselbe Leidenschaft: Das Publikum zu überraschen. Gerade jetzt auf meiner BREAKING NEWS Tour erlebe ich wieder die Begeisterung, wenn man ausgetretene Pfade verlässt und dem Publikum etwas Neues, Atemberaubendes bietet. Nicos Filme packen dich, gehen unter die Haut, bieten Unterhaltung auf Weltniveau, sind mutig,
innovativ, vor allem aber: Sie wirken nach.«

Nico Hofmann, Geschäftsführer und Produzent UFA FICTION: »Frank Schätzing ist ein absoluter Ausnahmeautor, der es vermag, intensiv recherchierte Geschichten zwischen Fakten und Fiktion wie kein anderer zu erzählen. In BREAKING NEWS macht Schätzing einen der gefährlichsten Brennpunkte der Welt zum Schauplatz – den Nahen Osten – und
beleuchtet seine Geschichte gleichermaßen aus historischer und heutiger Perspektive. Die aktuelle und globale Relevanz des Themas sowie die geschickte Verflechtung der beiden Erzählstränge bilden eine ideale Grundlage für eine mehrteilige, internationale Miniserie, die in englischer Sprache gedreht werden soll. Frank Schätzings Literatur ist Film pur.«

Dreharbeiten sollen 2015 beginnen, Frank Schätzing berät

Frank Schätzing selbst will die UFA-Variante eigenen Angaben zufolge zwar als Berater begleiten, dem Team dabei dennoch freie Hand lassen. »Ich werde bestimmt nicht neben dem Regisseur stehen, ständig ins Buch zeigen und maulen: Da steht’s aber anders«, so Schätzing, der die Handlung beim Schreiben ohnehin bereits auf einer »Leinwand auf der Großhirnrinde« sieht und entsprechend bereit mit einem filmischen Stil arbeite. »Das kommt dem Projekt entgegen«, meint der Autor.

Frank Schätzing sagte gegenüber dem Spiegel, die Serie solle internationalen Standards genügen. »Der Action-Teil sollte mit James Bond oder der Bourne -Reihe mithalten können«. Auch für die historischen Szenen äußerte er einen Wunsch: Diese sollen so radikal ausfallen wie in Unsere Mütter, unsere Väter vom ZDF.

Gemeinsam mit Jan Mojto produziert Nico Hofmann die sechsteilige Miniserie. Frank Schätzing gehört seit Der Schwarm (2004) zu den erfolgreichsten Autoren Deutschlands.

Derzeit präsentiert er BREAKING NEWS als packendes Live-Event zusammen mit der israelischen Sängerin Ofrin in 21 Städten Deutschlands.


Breaking News

Frank Schätzing

Breaking News

gebunden mit SU, Erscheinungsdatum: 06.03.2014

Der neue Roman von Frank Schätzing: Breaking News ist Thriller, Politdrama und Familiensaga – hart, rasant und berührend.

Tom Hagen, gefeierter Star unter den Krisenberichterstattern, ist nicht zimperlich, wenn es um eine gute Story geht. Die Länder des Nahen Ostens sind sein ...