Feridun Zaimoglu erhält den Berliner Literaturpreis 2016

und nimmt auch die damit verbundene »Heiner-Müller-Gastprofessur für deutschsprachige Poetik« an

Feridun Zaimoglu

Die Stiftung Preußische Seehandlung zeichnet Feridun Zaimoglu mit dem Berliner Literaturpreis 2016 aus, der mit 30.000 Euro dotiert ist. Die Auszeichnung ist mit einer Gastprofessur am Peter-Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Berlin verbunden, die Zaimoglu im Sommersemester 2016 ebenfalls aufnimmt.

Die Jury des Preises zeichnet Autoren aus, die mit ihrem literarischen Werk in den Gattungen Erzählende und Dramatische Literatur sowie Lyrik einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur geleistet haben.

In der Begründung heißt es: »Der Schriftsteller Feridun Zaimoglu erhält den Berliner Literaturpreis 2016 für sein sprachgewaltiges erzählerisches und dramatisches Werk. […] In seinem Debüt »Kanak Sprak« (1995) fand und erfand er eine Sprache für »Mißtöne vom Rande der Gesellschaft«. Abseitsstehende und Ausgegrenzte werden in seinen Werken zu zentralen Figuren und zu Akteuren. Vielstimmig gestaltet er die Erfahrungen von Einwandern und Migranten (»Leyla«, 2006). […] Zaimoglu gebietet über das gesamte Repertoire der deutschen Literatur, erzählt anschaulich und burlesk, originell und anspielungsreich, plastisch und unromantisch zugleich. Sein jüngster Roman, die west-östliche Familiensaga »Siebentürmeviertel« (2015) bettet die Geschichte deutscher Emigranten der dreißiger Jahre in ein Gesellschaftpanorama der frühen Türkei ein, changierend zwischen Pathos und Ironie, Schmerz und Schönheit.«

Bisherige Preisträger und Dozenten waren u.a. Herta Müller, Durs Grünbein, Ilja Trojanow, Ulrich Peltzer und Sibylle Lewitscharow. Die Preisverleihung an Feridun Zaimoglu findet am 17. Februar 2016 statt.

Wir freuen uns mit Feridun Zaimoglu über diese Auszeichnung und gratulieren ganz herzlich!

Foto: © Melanie Grande


Siebentürmeviertel

Feridun Zaimoglu

SiebentürmeviertelRoman

gebunden mit SU, Erscheinungsdatum: 17.08.2015

Eine Familiensaga zwischen Orient und Okzident

Das hat man so noch nicht gelesen: Feridun Zaimoglu führt seine Leser ins Istanbul der 30er-Jahre und mitten hinein in eine fremde und faszinierende Welt, in der sich ein deutscher Junge behaupten muss. Eine Familiensaga der besonderen ...


Leyla

Feridun Zaimoglu

LeylaRoman

gebunden mit SU, Erscheinungsdatum: 20.02.2006

Eine Familiensaga aus dem Herzen des Orients

Eine anatolische Kleinstadt in den fünfziger Jahren. Hier wächst Leyla als jüngstes von fünf Geschwistern auf, im engen Kreis der Familie und der Nachbarschaft, und hegt einen großen Wunsch: Sie will dieser Welt entkommen.

Feridun ...



Alle Bücher von Feridun Zaimoglu