14.10.2013

Eva Müller erhält den Hanns-Joachim Friedrichs-Förderpreis 2013

Der Verlag Kiepenheuer & Witsch freut sich mit Autorin und WDR Reporterin Eva Müller (WDR/ARD-Redaktion „die Story“, ARD-Magazin „Monitor“) über die Verleihung des Hanns-Joachim-Friedrichs-Förderpreises für Fernsehjournalismus. Die Auszeichnung erinnert an den früheren „Tagesthemen“-Moderator Hanns Joachim Friedrichs und wird seit 1995 jährlich für herausragende Leistungen im kritischen Fernsehjournalismus verliehen.

Überreicht wird die Ehrung am 22. Oktober 2013 in Köln.

Eva Müller bei Kiepenheuer & Witsch

Gott hat hohe Nebenkosten

Eva Müller

Gott hat hohe NebenkostenWer wirklich für die Kirchen zahlt

Klappenbroschur, Erscheinungsdatum: 07.01.2013

Warum wir alle für die Kirche zahlen, aber nichts zu sagen haben

Seit neun Jahren leitet Bernadette Knecht einen katholischen Kindergarten bei Bonn. Sie ist kompetent, engagiert und beliebt. Aber als ihre Ehe zerbricht und sie sich neu verliebt, wird sie entlassen. Sie hat gegen die ...