Arnon Grünberg eröffnet Frankfurter Buchmesse 2016

zusammen mit Charlotte van den Broeck

Arnon Grünberg

Die Eröffnung der Frankfurter Buchmesse am 18. Oktober 2016 wird der offizielle Startschuss für die Präsentation der Niederlande und Flandern als Ehrengast unter dem Motto Dies ist, was wir teilen.

Dazu heute Jürgen Boos, Direktor der Frankfurter Buchmesse: „Als ich Flandern und die Niederlande als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse bewarben, war nicht klar, welche große Symbolwirkung der gemeinsame Auftritt der beiden Länder haben würde. Ebensowenig ahnten wir, dass das Motto »Dies ist, was wir teilen« einen derart klugen Kommentar zum aktuellen Zeitgeschehen darstellen würde. Unser diesjähriger Ehrengast hat das große Wagnis auf sich genommen: Sich mit dem jeweils Anderen auseinandergesetzt und gleichzeitig die gemeinsamen, literarischen und kulturellen Linien herausgearbeitet. Wir können uns auf einen hochaktuellen und gleichzeitig tief bewegenden Auftritt freuen.”

Gleich zwei Autoren werden bei der Eröffnung das Gastland vertreten. Für die Niederlande steht der renommierte Schriftsteller, Schauspieler und Kolumnist Arnon Grünberg auf der Bühne, Flandern trägt mit der Dichterin Charlotte Van den Broeck die jüngste Gastlandsprecherin in der Geschichte der Messe bei. Die Entscheidung für zwei vortragende Autoren, die anhand eines Dialogs gemeinsam eine Eröffnungslesung gestalten, betont das Thema des niederländisch-flämischen Ehrengasts: teilen. Auf der Bühne vertreten Arnon Grunberg und Charlotte Van den Broeck außerdem beide eine Generation. Das ist zugleich ein Vorgeschmack auf das sehr unterschiedliche Puzzle, das entstanden ist: nicht weniger als 70 Autoren werden auf der Messe an Veranstaltungen teilnehmen – zur Hälfte aus Flandern, zur anderen Hälfte aus den Niederlanden – und das quer über alle Genres hinweg (Belletristik, Poesie, Kinder- und Jugendliteratur, Sachbuch und Graphic Novel /Comics).

Bücher von Arnon Grünberg

Muttermale

Arnon Grünberg

MuttermaleRoman

gebunden mit SU, Erscheinungsdatum: 30.09.2016

Ein Roman über die größte Liebe, die es im Leben gibt

In seinem neuen großen Roman geht Arnon Grünberg, einer der bedeutendsten Schriftsteller der Niederlande, ans Herz: Er erzählt von zwei Menschen, die aneinander gebunden sind ohne Wenn und Aber, die ohne einander nicht leben ...


Der Mann, der nie krank war

Arnon Grünberg

Der Mann, der nie krank warRoman

Broschur, Erscheinungsdatum: 10.03.2016

»Ein meisterhaft gebauter Roman. Spannend wie ein Hitchcock-Thriller.« FAZ

Arnon Grünberg nimmt den Leser in diesem Roman mit auf eine atemberaubende Reise. Ein junger Schweizer Architekt fliegt in den Irak, weil er ein Opernhaus für Bagdad entwerfen soll. Doch was dort passiert, ...