Werbung: Joachim Lottmann als lebende Anzeige für »Alles Lüge«

Eine Werbung, die atmet, die spricht und vielleicht schwitzt, eine Werbung aus Fleisch und Blut, die sich selbst bewirbt. Das zum Beispiel ist eine ‘Lebende Anzeige’. Joachim Lottmann gibt hier beim Live-Talk-Format “NUN – Die Kunst der Stunde” (8. März 2017) womöglich den entscheidenden Kaufimpuls für das neue Buch von Joachim Lottmann: »Alles Lüge«.

»Joachim Lottmann hat den ersten deutschen Trump-Roman geschrieben. Er ist naiv und klug zugleich, böse und sehr lustig … Es ist ein Aufklärungsbuch über einen, den wir sonst nur als Schreckensphantom kennen. Lottmann stellt ihn uns vor.« Volker Weidermann, DER SPIEGEL

Alles Lüge

Joachim Lottmann

Alles LügeRoman

Broschur, Erscheinungsdatum: 09.03.2017

Joachim Lottmanns neuer Roman über das Jahr der Flüchtlingskrise erweitert die Kampfzone ins Private und erzählt vom Leben und Lieben in nervösen Zeiten.

Zwischen zwei Sommern, zwischen Willkommenskultur, Terrorangst, Silvesternacht in Köln, AfD-Parteitag, Brexit und dem Aufstieg ...