Satire: Marcel Reich-Ranicki und Helge Schneider

Marcel Reich-Ranicki entschuldigt sich bei Helge Schneider

Seine geharnischte Kulturkritik beim Deutschen Fernsehpreis und seine Bemerkungen über Helge Schneider in der Spezial-Sendung mit Thomas Gottschalk haben nun ein amüsantes Nachspiel. Sehen Sie Marcel Reich-Ranicki, wie er sich bei Helge Schneider für die Verwechslung mit Atze Schröder entschuldigt – gespielt vom Kabarettisten Gunzi Heil (Produktion: jmk-media solutions).

Zurück zur Übersicht aller Videos & Buchtrailer