Buchtrailer - Robert Gwisdek »Der unsichtbare Apfel«

Igor ist ein merkwürdiges Kind. Er berührt Dinge, um sie zu verstehen, malt Kreise auf Hauswände und sortiert Schachteln in Schachteln ein. Während er älter wird, übt er das Schmelzen, entdeckt das Nichts und bezweifelt die Endlichkeit. Er verliebt sich und trägt eine Last, die zu schwer ist, er trifft auf den Tod und versucht schließlich, hundert Tage ohne Licht und Geräusche zu verbringen. Seine Reise führt ihn an die Grenzen der Vernunft und verändert seine Wahrnehmung der Welt für immer.

»eine fantastische Achterbahnfahrt durch Zeit, Raum und geometrische Formen« Deutschlandfunk


Der unsichtbare Apfel

Robert Gwisdek

Der unsichtbare ApfelRoman

gebunden mit SU, Erscheinungsdatum: 08.03.2014

Igor ist ein merkwürdiges Kind. Er berührt Dinge, um sie zu verstehen, malt Kreise auf Hauswände und sortiert Schachteln in Schachteln ein. Während er älter wird, übt er das Schmelzen, entdeckt das Nichts und bezweifelt die Endlichkeit. Er verliebt sich und trägt eine Last, die zu ...


Zurück zur Übersicht aller Videos & Buchtrailer