Buchtrailer - Maxim Biller »Der gebrauchte Jude«

Maxim Biller erzählt in seinem autobiographischen Buch die tragikomische Geschichte eines Juden, der in einem Land Schriftsteller wird, in dem es keine Juden mehr geben sollte.

Der gebrauchte Jude

Maxim Biller

Der gebrauchte JudeEin Selbstportrait

gebunden mit SU, Erscheinungsdatum: 21.09.2009

Warum ich ein wütender Schriftsteller wurde: Maxim Biller und die Deutschen

Geboren wurde er in Prag, mit zehn Jahren kam er nach Deutschland, mit siebzehn fing er an zu studieren – die Deutschen, ihre Bücher, ihre Frauen, ihre Fehler. Billers autobiographisches Buch erzählt ...


Zurück zur Übersicht aller Videos & Buchtrailer