KiWi kriminell

Das kostenlose eBook

Kiepenheuer & Witsch bietet einen 450 Seiten starken, kostenlosen Krimi-Sampler an: Laden Sie einfach unser Gratis »KiWi kriminell« eBook als PDF oder im epub-Format (Software zum Download) herunter und lesen Sie lauter Höhepunkte aus 15 KiWi-Kriminalromanen und Thrillern.

PDF-Format

eBooks im PDF-Format können Sie direkt auf Ihrem Computer öffnen.

Download als PDF

EPUB-Format

eBooks im EPUB-Format können Sie auf Ihrem eBook-Reader oder iPad öffnen.

Download als EPUB

Über das »KiWi kriminell« eBook:

KiWi Crime Time: Dieser kostenlose Krimi Sampler ist der Schauplatz für Ihre todsicher spannende Lektüre!

Sie heißen Dengler, Stachelmann, Rath, Crinelli, Kommissar Schneider und Fuller. Sie sind ehemalige BKA-Zielfahnder, eigentlich Historiker oder gescheiterte Journalisten, mitunter unfreiwillige Privatdetektive und strafversetzte Kommissare. Bei der Mördersuche geraten sie in einen Strudel aus Verrat und Verbrechen – oder gar selbst unter Verdacht. Sie sind nie aufgeklärten Delikten, der organisierten Kriminalität oder einer politischen Verschwörung von ungeahnten Ausmaßen auf der Spur.

Lesen Sie das Spannendste aus 15 ausgewählten Kriminalromanen und Thrillern aus dem Verlag Kiepenheuer & Witsch. Lernen Sie die KiWi-Serienhelden ebenso kennen wie die Kriminalromane von Linus Reichlin und Jochen Rausch sowie die Thriller von Markus Schulte von Drach, John S. Cooper und Frank Schätzing.

Wenn Sie Blut geleckt haben und weiter lesen wollen, finden Sie den jeweiligen Link zum vollständigen eBook. Als Leser muss man sich in jedem Fall auf Gänsehautmomente gefasst machen!

Inhaltsverzeichnis:

Frank Schätzing »Limit«

Frank Schätzing »Der Schwarm«

Wolfgang Schorlau »Die blaue Liste«

Wolfgang Schorlau »Das München-Komplott«

Veit Etzold »Das große Tier«

Linus Reichlin »Der Assistent der Sterne«

John S. Cooper »Zero«

Volker Kutscher »Der nasse Fisch«

Volker Kutscher »Der stumme Tod«

Christian v. Ditfurth »Mann ohne Makel«

Christian v. Ditfurth »Schatten des Wahns«

Werner Köhler »Crinellis dunkle Erinnerung«

Jochen Rausch »Restlicht«

Helge Schneider »Der Mörder mit der Strumpfhose«

Markus Schulte von Drach »Der fremde Wille«